Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Eins, zwei, drei, vier ...... fünf.

Eins, zwei, drei, vier ...... fünf.

584 1

Kommentare 1

  • Richard Lotz 26. September 2008, 21:26

    Früh übt sich, wer ein Rechenkünstler werden will. Eine sehr schöne Natürlichkeit zeichnet das Bild aus.

    LG Richard

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 584
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz