Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Einmal im Leben den Papst sehen...

Einmal im Leben den Papst sehen...

639 21

Klaus Arator


Pro Mitglied, Royal court

Einmal im Leben den Papst sehen...

Venimus adorare eum - Wir sind gekommen Ihn anzubeten.

Einen Button mit dieser Aufschrift, bekommt jeder der um den Dreikönigenschrein gepilgert ist.

Leica Digilux2

Kommentare 21

  • Barbara und Udo Scheer 27. August 2005, 22:37

    Sehr eindrucksvolle Dokumentation.Es war bestimmt ein besonderes Erlebnis, dabei gewesen zu sein.
    LG Barbara
  • Annette Esser 22. August 2005, 19:27

    Diese einzelnen Bilder ergeben zusammen eine sehr gute und vor allem harmonische Dokumentation ... Gut gemacht!
    Liebe Grüsse: Annette
  • Agnes Sos 21. August 2005, 12:47

    Eine runde Impressions-Serie, die den Trubel aus versch. Perspektiven nachempfinden läßt- jenseits der medialen Berichterstattung. Ein Ausnahmezustand ohnesgleichen! Erstaunlich dabei, die himmlische Geduld der Jugendlichen! Egal wie klaustrophobisch die Massen und nervenruinierend das Gedränge, alles blieb friedlich. LimboDancing auf den Bahnsteigen kürzten z.B die Wartezeiten ab...
    Karneval ist viiiiel schlimmer:)))
  • Klaus Arator 19. August 2005, 22:49

    @ Freddi: Die wahren Abenteuer beginnen im Kopf: Ich habe ihn stecknadelgroß gesehen, aber als Riese in Erinnerung!
    LG
    Klaus
  • Freddi Tekook 19. August 2005, 21:25

    Ich habe seinen Vorgänger 2001 und 2002 zwei an Ostern in Rom gesehen, einmal waren´s nur drei Meter Entfernung.
    Du gibst schon mal einen guten Überblick!
    Freddi
  • Walter Schlüter 19. August 2005, 21:16

    Sehr schöne Zusammenstellund
    Hast du klasse gemacht
    Walter
  • Axel Kleingünther 19. August 2005, 20:32

    Hallo Klaus !
    Eine großartige Doku, ist Dir da gelungen, so wie es aussieht hat es sich für Euch gelohnt sich unter die Kidis gemischt haben, für uns aber auch dank Deiner super Collage.
    LG Axel
  • Gabi Schi. 19. August 2005, 20:24

    Ich kann Dich nur bewundern ..
    Ich schaue auch mit Begeisterung die Dokumentationen im Fernsehen an oder die Leute hier tagsüber auf der Straße !
    Aber beim dem Trubel nach Köln zu fahren...
    Tut mir leid, dass ist mir einfach zu voll !
    Insofern..eine klasse Doku !
    LG Gabi
  • Mary Sch 19. August 2005, 18:07

    Du warst dabei und hast ihn gesehen.
    Ein Jahrhundertereignis an dem man
    teilnehmen sollte.
    LG Marianne
  • Klaus Arator 19. August 2005, 16:25

    @Mick: hin brauchten wir 45 Minuten, zurück etliche Stunden. Als wir zum Hauptbahnhof kamen, kollabierte alles. Nix ging mehr. Wir mussten 1 Stunde warten, bis wieder jemand reingelassen wurde. Alle Züge hatten Verspätung. Es waren karnevalistische Zustände!
    LG
    Klaus
  • Mick-el-Angelo 19. August 2005, 15:26

    Wie lange habt ihr nach Köln gebraucht? Krefeld liegt zwar um die Ecke, aber da hatten (glaube ich) noch ein paar Menschen die gleiche Reiseidee. Dank Deiner Doku bekommen auch wir "Pilgermuffel" etwas davon mit.
    LG, Michael
  • Max Wecke 19. August 2005, 15:22

    Schöne Cöllage!
    Für mich wäre das zu anstrengend gewesn, so kann ich wenigstens Deine guten Fotos geniessen!
    LG.
    Max
  • Nana Ellen 19. August 2005, 15:07

    Ja da habt Ihr Euch grosse Mühe gegeben, erst einmal dabei gewesen zu sein und dann die selbstgeschossenen Bilder als Collage Euren FC-Freunden zu zeigen. Petrus hat wenigstens auch mitgespielt. Für "alte Leute" war die Übertragung im TV auch sehr informativ. LG Nana-Ellen
  • stefan kalscheid 19. August 2005, 14:28

    da war ich gestern auch klaus :o)
    war mal interessant zu sehen, aber
    total stressig irgendwie .. besonders
    schlimm die rückfahrt :/ schöne collage
    vg . stefan
  • Monika Und Peter Engels 19. August 2005, 13:25

    Danke für diese wunderbaren Eindrücke,
    es war auch am Bildschirm interessant!
    Gruß Monika