Tobila


Premium (World), Ladir / GR

Einmal Haie , einmal Schmetterlinge...

Auszug aus einem Interview mit einer Journalistin :

Das sind zwei sehr unterschiedliche Schwerpunkte. Wie sind Sie dazu gekommen? Was ist der Reiz daran?

Da muss ich ausholen: Als bestandener Extrembergsteiger liebte ich die Herausforderung, mich in jeder Situation ruhig zu verhalten, liebte aber über alles auch die Naturbetrachtung. Beiden Elementen begegne ich nun als Fotograf wieder ...

Eine Haibegegnung hat was mit der Bewältigung einer Schlüsselstelle im Fels zu tun... klare Überlegung, einschätzen der Situation, ruhig bleiben... ich mag die Nähe zu den Haien, die oft keine Berührungsängste zeigen.

Auf der andern Seite sind es die lieblichen Schmetterlinge, die einen feinen Umgang zulassen und oft auf meinen Händen oder auf meinem Kopf Ansitz nehmen... Zufall?

Nein... wer versucht, die Schmetterlinge zu verstehen, der bringt das nötige Gefühl mit,
den Haien zu begegnen... Du verstehst mich, Sabine?

Es handelt sich um eine Aufnahme eines Siebenkiemer Haies im Kelpwald am Cap Horn (Südafrika). Die Siebenkiemerhaie sind Robbenjäger und werden in der Literatur als agressiv eingestuft. Gegen Taucher haben sie absolut nichts... :-)
Solche Begegnungen finden ohne Anlocken oder Anfüttern statt... wildlife pur...!

Link zum Schwalbenschwanz im Voting:

Es war am 21. April 2014...
Es war am 21. April 2014...
Tobila


Die weitgereiste Natur-und Reisefotografin Astrid Buschmann hat mein Bild "Einmal Haie , einmal Schmetterlinge..." ins Voting gerufen. Ich freue mich, dieses Wildlife-Unterwasserbild" der grossen Gemeinde zeigen zu dürfen. Danke Astrid.

Hier der Link zur Natur-und Reisefotografin:
http://www.fotocommunity.de/fotografin/astrid-buschmann/1191876

Kommentare 177