Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Einfahrt Bahnhof Seelingstädt

Einfahrt Bahnhof Seelingstädt

1.066 2

Axel I


Free Mitglied, der Nähe von Gera

Einfahrt Bahnhof Seelingstädt

Der 30. Mai 1999 markierte für den Bahnhof Seelingstädt das vorläufige Ende, da der Personenverkehr auf der Strecke Wünschendorf-Werdau eingestellt wurde. Da dort ebenso kein Güterverkehr vorhanden ist, gibt es nur noch ganz wenige Gelegenheiten Schienenfahrzeuge in Seelingstädt abzulichten. Eine davon bot sich mir letzte Woche, als die Wismut aus Braunichswalde kommend nach Seelingstädt abbog um von dort aus den Zug zur Entladestelle "Erzbunker" zurückzustoßen. Dieses wird in unregelmäßigen Abständen gemacht (anstatt die Lok in Braunichswalde den Zug umfahren zu lassen) um die Waggons durch das Befahren des Gleisdreiecks zu drehen, damit die Abnutzung etwas gleichmäßiger ausfällt.

Axel

Kommentare 2

  • 772fan 21. Oktober 2012, 12:23

    Also gibts doch noch die Chance auf ein Bahnhofsbild in Seelingsstädt. Ich hoffe, dass ich kommende Woche auch die Gelegenheit bekomme, dort eine Ludmilla abzulichten. Das Bild ist Top, abgesehen der fast fehlenden Infrastruktur, könnte man denken, dass es fast gut in Schuss wäre. Der Bunte Laubbaum ist neben der Russin ein Schmankerl im Bild.

    vg Tobias
  • Lutz68 20. Oktober 2012, 22:22

    Das ist etwas ganz Seltenes !