Einfach nicht beachten...

Einfach nicht beachten...

1.062 12

Manfred Bartels


Premium (World), Dörverden

Einfach nicht beachten...

Fotoklappen können im Wolfcenter in Dörverden gemietet werden.
Aber irgendwie steht man meistens an der falschen Klappe.
Ein kleiner Ausflug mit Fotofreunden ins Wolfcenter Dörverden.
http://www.wolfcenter.de/

Kommentare 12

  • Kirsten U. 31. Januar 2012, 18:49

    Prima auch aus dieser Perspektive und der Hintergrund gehört bei diesem dokumentarischen (und witzigen) Foto einfach mit dazu
    LG
    Kirsten
  • Marianne Schön 29. Januar 2012, 22:41

    Aber wie ich sehe warst du auf der richtigen Seite...
    es sind zwei prachtvolle Tiere, das Bild gefällt mir sehr.
    NG Marianne
  • Dagmar Fuchs 29. Januar 2012, 20:24

    Klasse! Eine tolle Idee mit den Fotoklappen, auch wenn die Wölfe diese da "ignorieren".
    lg Dagmar
  • T K 29. Januar 2012, 16:05

    hehe
    diese Situation kenne ich auch zu gut ;-)
    Die Wölfe wissen schon wie sie uns ärgern können...
    vg
    thomas
  • Herbert Schacke 29. Januar 2012, 7:01

    Eine gute Lösung mit den Klappen, da könnte ich auch einen ganzen Tag mit verbringen....
  • Jörg Ossenbühl 29. Januar 2012, 6:56

    das stimmt in freier Wildbahn bekommst Du keinen Wolf zu Gesicht, die hauen schon ab bevor man überhaupt ahnt das ein Wolf in der Nähe ist.
    Die Idee mit den Klappen finde ich gut

    lg jörg
  • Manfred Bartels 28. Januar 2012, 23:36

    @Maria
    Dies ist nur ein Ergänzungsfoto. Normalerweise versiche ich den Eindruck des Geheges zu vermeiden.
    Es ist aber Realität, in freier Wildbahn würde ich wohl niemals Wölfe treffen.
    LG Manfred
  • Maria J. 28. Januar 2012, 23:14

    Du scheinst die richtige Klappe erwischt zu haben,
    denn es hat geklappt
    - die Wölfe hast du prima getroffen!
    LG Maria
  • Joachim Kretschmer 28. Januar 2012, 19:14

    . . toll, dass Du auch hier die Hilfsklappen zeigst. Eine feine Tierpark-Idee . . und schöne Tiere zeigst Du auch . . Viele Grüße, Joachim.
  • Manfred Bartels 28. Januar 2012, 18:05

    @Annette und Gerda
    Es gibt etliche Klappen und der Schlüssel dafür wird gemietet.
    Pro Stunde 10,- Euro oder 30,- Euro für einen ganzen Tag.
    Ich finde die Idee gut, das Futter muß ja auch finanziert werden.
    LG Manfred
  • Gerda S. 28. Januar 2012, 17:56

    Da haben wir es im Hochwildschutzpark Schwarze Berge besser. Dort schaut man über den Zaun hinweg und mittels Tele ist dann auch ein Face-to-face möglich:-))))) Was kostet nun ne Klappe? Gruss Gerda
  • Annette He 28. Januar 2012, 17:49

    Klappen können gemietet werden? Paßen die Wölfe denn dann auch da durch, damit man sich den Wolf seiner Wahl mit nach Hause nehmen kann? Ne, Spaß beiseite, find ich ja eine starke Idee. Und was muß man dafür hinlegen?

    Gruß,
    Annette

Informationen

Sektion
Ordner Wolfcenter
Views 1.062
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-GH2
Objektiv LUMIX G VARIO 45-200/F4.0-5.6
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 72.0 mm
ISO 1000