Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
860 2

Nicole Frischlich


Basic Mitglied, Krummhörn

Eines Tages

Werter Mensch,
es ist nicht schwer
das Los der anderen zu bewerten
oder das Schicksal der eigenen Tragödie
zu bewundern, gar zu umklammern.
Herrlich, herrlich einfach erscheint es oft.
Deine geballte Faust,
so jede Spraches spricht.
Schwerer, viel schwerer
wiegt das Gewicht
der eigenen Augen,
die unter dem sicheren Mantel
in der eisigsten Kälte
eines düsternen Winters
den Blick auf
das eigene furchtsame
Gesicht wagen.
Werter Mensch,
erkannt hast Du sie schon länger nicht
diese jagenden Himmelsbilder,
die mit großer Hoffnung
Deine Fußabdrücke jagen
und in Deinem Herzen allzu gern
jene Wärme der Sonnenstrahlen
bemalen wollen.
Eines Tage,
in einer Sekunde
fernab des tiefsten Schmerzes
wirst Du das Besondere verstehen
und die Welt mit anderen Augen sehen.

(nifri)

Kommentare 2

  • DAVP 17. September 2012, 19:27

    Du fertigst außergewöhnliche Fotos an die nicht unbedingt jeder mag aber ich bin ein Fan von diesen Bildern..gefällt mir!
    •*´¨)
    ... ×`•.¸.•´×*´¨)
    .................¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨
    ................(¸.•´ (¸.•` * * ..(¸.•´ (¸.•` * *LG Dieter
  • Marion Eckhardt 17. September 2012, 19:11

    Klasse +++

    LG Marion

Informationen

Sektion
Views 860
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX40 HS
Objektiv 4.3-150.5 mm
Blende 5
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 47.9 mm
ISO 200