Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

949 1

Daniel Grube


Free Mitglied, Hannover

Eine Zugfahrt

die ist lustig. In einem fremden Land zu reisen immer ein Ereignis. Ich bin von Kairo nach Luxor geflogen und dann mit dem Zug nach Assuan gefahren. Im Nachhinein finde ich es schade, daß ich nicht in Kom Ombo ausgestiegen bin, im Gegensatz zu Edfu hätte ich nicht einmal den Nil überqueren müssen. Aber ich war ganz froh der Mittagshitze Oberägyptens Mittagshitze entfliehen zu können. In Assuan waren es dann 48°C. Die hoch stehende Sonne ist auch nicht optimal zum Fotografieren. So habe ich die Zeit genutzt um die durch Kanäle bewässerten Felder, kleinen Siedlungen oder die bis an die Bahnlinie heranragende Felsen beobachten.

Sony R1
Blende 5
1/400sec

Kommentare 1

  • M.Hogreve 15. Dezember 2010, 8:02

    Man kann das dort herrschende Klima fast spüren beim Betrachten Deiner Aufnahme !
    lg
    Manfred

Informationen

Sektion
Ordner Ägypten
Views 949
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz