Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Eine wahre Geschichte

Eine wahre Geschichte

859 44

Nana Ellen


World Mitglied, Mönchengladbach

Eine wahre Geschichte

Liebe Freunde, heute berichte ich Euch was einer "alten" FClerin passieren kann. Dieses Foto von unseren Tulpen am Teichrand mit Spiegelbild wollte ich unbedingt für Euch machen. Unser Praktikant
empfahl mir auf die Mitte der Brücke (Steg)im Vordergrund des Fotos zu sehen, zu gehen um die bessere Perspektve zu bekommen - ich mache es
kurz der Steg hielt mich nicht aus und da lag Nana-Ellen in voller Kluft mit Kamera im Teich. Sensation hier im Hause !!! Mir ist nichts passiert habe alles gewaschen . Der einzige Verlust ist meine Canon Power Shot S3
aber mein Sohn hat gestern schon eine neue bestellt die Canon 350 und
darauf freue ich mich schon. Ihr dürft auch lachen !!!

Kommentare 44

  • Rekiina 16. April 2013, 10:08

    Ach, Du grüne Neune!!!
    Wenn ich mir das Datum so betrachte, war die Wassertemperatur sicher nicht sehr angenehm. :-(
    Lieben Gruß. Regina
  • Christian Fürst 5. April 2012, 15:13

    zum Glück hast Dus ja gesund überstanden. aber ein schock wars wohl doch.
    lg
    Christian
  • Maren Arndt 2. August 2008, 17:03

    Nee, da lach ich nciht.

    ich bin auch mal in meinen Teich gefallen, ich kann mich an den Schrecken gut erinnern und doch habe ich damals meine Kamera tapfer hoch über meinen Kopf gehalten - ihr ist nichts passiert ;-))

    Viele Grüße
    Maren
  • Dagmar Clausen 30. April 2008, 18:29

    Oh, nein Nana Ellen das lese ich ja erst jetzt. Es ist ein wunderschönes Foto, aber ich bin nur heilfroh, dass du dir nichts getan hast. LG Dagmar
  • Heidi Huber-von Aesch 27. April 2008, 14:07

    Hier kann ich mich nur den Andern anschliessen und dir für dieses wunderschöne Foto gratulieren, auch wenn es dabei feuchtfröhlich zugegangen ist. Die Erinnerung daran ist dabei doch trotzdem super, oder?
    LG Heidi
  • Norbert L. 24. April 2008, 14:08

    Hallo Nana Ellen,
    da kann ich ja nur sagen, dann hat die Geschichte ja doch noch ein gutes Ende gefunden. Du bekommst nun eine neue gute Kamera - Aber halt, das stimmt doch gar nicht. Wie kann ich so was als alter Nikonier sagen. Warum hast du dir denn keine ordentliche Kamera bestellt. ;-))
    Zum Foto: Die Spiegelung sieht gut aus. Die Schärfe ist auch ok - es ist ein schönes Bild.
    Grüße
    Norbert
  • Margarete Hartert 22. April 2008, 10:00

    Oder: Wie man zu einer neuen Kamera kommt...Nur gut, dass dir nichts Ernstes passiert ist!
    LG Margarete
  • Trautel R. 22. April 2008, 9:34

    hallo liebe nana ellen,
    danke für deine fm. ich habe leider deine anmerkung an sandra und ralf nicht gelesen.
    du hast einen lieben sohn, dass er dir seine kamera ausgeliehen hat, aber nochmals wärest du ja eh nicht auf den steg gegangen.
    du warst heute unser frühstücksthema, wir bewundern dich!
    lg trautel
  • Anette St. 22. April 2008, 7:56

    Aber hallo, hoffentlich ist dir nichts passiert?
    Die Spiegelung gefällt mir gut.
    Liebe Grüße von Anette und laß dich nicht wieder auf` "Glatteis" führen. :-))
  • Cleo Matis 22. April 2008, 7:22

    Also neeeeeee - das ist ja fast slapstickmässig, liebe Nana :o))) Nur gut, dass Dir nichts passiert ist und eine Cam lässt sich allemal ersetzen.
    Dir ganz liebe Grüsse
    Cleo
  • Trautel R. 22. April 2008, 5:53

    dich darf man mit kamera auch nicht alleine lassen!
    da bist du ja nochmals mit dem schrecken davon gekommen, allerdings die kamera ging baden.
    das motiv gefällt mir bestens mit der spiegelung, ich bin erstaunt, dass du dies noch retten konntest?

    lg trautel
  • Mi Gia Gio 22. April 2008, 0:45

    Oh Ellen !
    Du machst Sachen !
    Die Aufnahme gefällt mir sehr gut mit der Spiegelung.
    Bin schon gespannt, was Du mit Deiner 350D dann alles "anstellst" ;-)
    LG Michi
  • Sibille L. 21. April 2008, 22:28

    Kicher, kicher, aber ein super schönes Foto. Das Motiv hat sich gelohnt, mal ins Wasser zu fallen *grins*
    Nein, jetzt im Ernst. Es tut mir leid, was Dir passiert ist, aber was tut man nicht alles für ein gutes Bild. Ich hoffe, Du hast es gut überstanden.
    Viele liebe Grüsse
    Sibille
  • Der Westzipfler 21. April 2008, 22:00

    Nanana, liebe Honeysuckle! Du machst ja Sachen; ich sag´s ja, man kann Dich nicht eine Minute lang aus den Augen lassen. * kopfschüttel * Wandelst Du jetzt etwa auf den Spuren von Bayern-König Ludwig II.? ,-))
    Wenigstens ist Dir nichts passiert (sieht man einmal von der unfreiwilligen Dusche ab), aber um die Cam ist es schon schade. Da behaupte doch noch einmal jemand, unser Hobby sei nicht gefährlich! ,.-))
    Aber ein Glück gibt es in all` dem Malheur dennoch: Du bekommst eine neue und viel bessere Kamera! Die andere war aber auch noch nicht lange in Gebrauch, wenn ich mich recht entsinne!?
    Und die Moral von der Geschicht: höre nie auf Praktikanten! ,.-))
    Ein ganz schön teures Tulpen-Foto würde ich mal sagen. Aber scheeeee is . . . ,.-))
    GLG und sehr viel Trockenheit wünscht Dir, Dein Markus
  • Wilma Kauertz 21. April 2008, 20:08

    Weil dir nichts passiert ist, kann man jetzt darüber lachen...aber die schöne Kamera...!?
    Dann hast du ja bald wieder eine neue und bessere...!
    Das Bild ist natürlich sehr schön...!
    LG...Wilma