Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
~ Eine Wärterin ~

~ Eine Wärterin ~

773 1

Klaus H..


World Mitglied, Leverkusen

~ Eine Wärterin ~

...in einem der vielen Sääle des Katharinenpalasts.

Die 25 Kilometer südlich von Petersburg gelegene Stadt Puschkin (ehem. Zarskoje Selo) beherbergt eine in Bedeutung und Größe wohl einzigartige Zarenresidenz. Sie setzt sich aus einer Reihe prunkvoller Bauwerke und kunstvoll angelegter Landschaften zusammen. Höhepunkt der Anlage ist zweifelsfrei der Katharinenpalast mit seiner millimetergenauen Replik des im 2. Weltkrieg unter mysteriösen Umständen verloren gegangenen Bernsteinzimmers.

1717 hatte Katharina, die sendungsbewusste Frau Peters des Großen, den Komplex in Auftrag gegeben und in mehreren Schritten zu einem repräsentativen Herrschaftssitz ausbauen lassen.

Doch komplettiert wurde die Residenz erst unter Katharina der Großen (1729-1796), die dem Palast und den dazugehörigen Parkarealen in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts den letzten Schliff geben ließ.

Wie so oft vollendete sie, was zur Zeit Peters des Großen begonnen, aber nicht abgeschlossen werden konnte. Nach ihrem Willen präsentiert sich der Komplex daher heute als ein von viel „Grün” und Wasser durchzogenes Gesamtkunstwerk, das neben seinen Hauptgebäuden auf mehrere, kunterbunt verteilte Kostbarkeiten verweisen kann.
Quelle: www.petersburger.info

~ Goldene Kuppeln ~
~ Goldene Kuppeln ~
Klaus H..

Kommentare 1

  • Doreen A. 25. Juni 2015, 22:14

    Die Wärterin sieht den Prunk nicht mehr. Für sie ist das Alltag.
    Klasse fotografisch eingefangen!
    L.Gr. Doreen