Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
eine sandskulptur freihand in appeldorn im august aufgenommen. eure meinung lese ich gern.

eine sandskulptur freihand in appeldorn im august aufgenommen. eure meinung lese ich gern.

473 8

Heiner Schäffer


World Mitglied, Tecklenburg

Kommentare 8

  • Frank Pengmann - Fotokunst und Digitale Fotografie 31. Oktober 2007, 16:27

    Wunderschöne Stimmung!Farben und Ausschnitt sint klasse!In S/W würde man keinen Unterschied bemerken ob nun aus Sand oder Real!
    Saubere Arbeit!
    Schöne Grüße

    Peng
  • Stefan Bar. 27. Oktober 2007, 11:53



    Mit Heiners freundlicher Genehmigung. Nur mal so 6 Minuten im Photoshop etwas mit dem vorhandenen Material gespielt.
    Vielleicht gefällt's ja.
  • Heiner Schäffer 26. Oktober 2007, 14:55

    ich danke euch allen für die ehrlichen und hilfreichen anmerkungen. um mit tevje dem milchmann zu reden,
    "du hast recht und du hast recht" doch mir geht es oft so, ich habe die kamera dabei doch das umfeld lässt mir nicht alle möglichkeiten. sei es das stativ fehlt, oder das licht reicht nicht, sehr viel publikum mit im haus(zelt) und durch absperrungen ist nicht immer der beste fotopunkt zu kriegen. so genug lamentiert ich freue mich weiter über neue anmerkungen.
    gruß heiner
  • Ralf Scholze 25. Oktober 2007, 22:44

    tipp, bei solchen motiven kann man bei langzeitbelichtung (stativ) mit abwedeln mit einer taschenlampe sehr viel rausholen

    lg

    ralf
  • Stefan Bar. 25. Oktober 2007, 22:20

    Mit Deiner freundlichen Genehmigung würde ich mit dem Material mal etwas im Photoshop spielen.
    Schärfe insgesamt ist nicht sooo das Problem nachträglich zu verpassen. Leider ist das Bild wohl auch etwas fehlfokussiert.
    Den Schnitt hätte ich so gewählt, dass die "Zufahrtstrasse" unten links aus der Ecke kommt. Vielleicht eine steilere Sicht nach oben, um die Wirkung der "Bergfeste" zu verstärken.
    Mit dem Licht kann man was machen.
  • Ralf Scholze 25. Oktober 2007, 13:10

    für ein foto ist es nun mal egal, ob man es freihand, auf dem kopf stehend, .. aufgenommen hat. kein stativ dabei? you are the one to blame. dem bild fehlten spannungselemente, so brav und langweilig, zu brav, viel zu brav

    lg

    ralf
  • Herr Gesangsverein 24. Oktober 2007, 21:04

    muss den anderen beistimmen...sandburg meisterklasse, foto mittelmässig. bei motiven die einem nicht weglaufen sollte man sich ruhig zeit lassen für`s foto. generell nicht schlecht, aber ein bißchen mehr schärfe hätt`s ruhig sein dürfen.

    chris
  • stilli 24. Oktober 2007, 20:06

    ich finde du hättest noch n schritt oder 2 zurück gekonnt noch zwei nach links und auf den bauch gelegt...
    die schärfe find ich okay...ich will ja die burg sehen und nichtnicht die sandkörner...

    grüße stilli