Eine romantische Lausitzer Nacht

Eine romantische Lausitzer Nacht

46.456 1

Lutz Bittag


Premium (World), Bad Schmiedeberg (Sachsen-Anhalt)

Eine romantische Lausitzer Nacht

Drei Jahre lang haben András Serényi und seine Frau Bernadett Serényiné Szlatnik aus Ungarn gespart, um sich einen Start bei der internationalen Lausitz-Rallye mit ihrem Trabant 601 leisten zu können. Im November 2019 war es nun soweit. Durch ständiges Hupen zeigten sie allen Rallye-Fans an der Strecke ihre Begeisterung für diese Rallye. Und sie fuhren tatsächlich bis ins Ziel, als 48. und Vorletzte. Dabei sein ist eben doch alles.
Wer drei Tage groben Lausitzer Schotter aushält ist sowieso schon ein Held und das Ganze im Trabant. Wow! Hut ab!
Mein Foto zeigt sie in ihrem Trabant 601 beim Shakedown dieser 22. Int. ADMV Lausitz Rallye im November 2019.
Es war sternenklar bei rötlichem Himmel und saukalt bei -5°C.

Kommentare 1

  • tkone 24. November 2019, 10:49

    Ein eisblauer Rallye Trabbi in eiskalter Nacht, da friert es mich schon beim Anschauen.
    Klasse!
    VG Thmas