Andreas Krieter


Premium (Complete), Großraum Hannover

* Eine Rodewalder Nebelnacht *

Endlich Sonntag ..... Freizeit ...und spät nachmittags kam sogar noch die Sonne nach dem langem Regen heraus. Da versprach ich mir einen Himmel mit wenigstens ein paar Sternen um mal wieder in die Nacht hinaus zu fahren. Zirka 22:30 war es dafür dunkel genug geworden. Als ich endlich losfuhr sah ich das die Sonne den nassen Boden genug erwärmt hatte um auch noch Nebel zu bilden der langsam und pulsierend aufzog. Eigentlich wollte ich zu einem Baum den ich schon im letzten Jahr fotografiert hatte, aber der steht in einer Ecker von einem Acker mit Bäumen und Büschen Direkt in seiner Nähe. Da müsste man ganz nah an den Baum heran und von dem Nebel hätte man nicht mehr viel sehen können. Da hielt ich kurzentschlossen an diesem Felde, hier müsste doch auch ein schöner Baum stehen den ich beim vorbeiradeln schon mal gesehen habe. Also stapfte ich los durch das nasse Gras, Schuhe und Hose klitschnass, aber das war mir jetzt egal. Von hier aus konnte ich den Baum langsam im dunkeln erkennen. Die Taschenlampe brachte hier in dem Nebel nicht viel, im dunklen habe ich eigentlich besser seine Silhouette gesehen. Vor ein paar Tagen lief und sprang ein Rehbock auf mich zu und bellte mich auch noch an. Heute hörte ich dagegen nur einen Fuchs heulen, und die Wölfe sind wohl tiefer in den Wäldern hoffte ich. Zumindest konnte ich sonst nichts hören oder sehen von den Nachtgeistern um mich herum. Also fing ich an zu fotografieren, sozusagen in alle Richtungen, denn es war hier draußen einfach unglaublich schön. Ich sog diese nebelige Sternenhimmelstimmung in mir auf und fühlte mich dabei kosmisch wohl. Vielleicht vermittelt dieses Bild ein wenig von dem erlebten hier draußen, würde mich freuen ;-)




Kommentare 96

  • Claudia Sölter 18. Juni 2020, 1:27

    Oh, wie gut ich Deine Gefühle nachempfinden kann ... das Erleben!
    Wie schwer das wohl für jemanden sein mag, der oder die noch nie allein nachts draußen war?! Das Erlebnis geht immer durch und durch ...!
    Dein Bild vermittelt viel von diesem Gefühl ... wunderschön!
    :-)
    Und die Nummer mit dem Rehbock:
    Rehe sind nachts alles andere als scheue Waldtiere, habe ich festgestellt. Die kommen ziemlich nah ran.
    Wer beginnt mit der Nachtlandschaftsfotografie sollte sich zudem mal mit den Lauten beschäftigen, die Rehe (und auch Füchse) so von sich geben, sonst k***** man sich vor Angst in die Hose!
    ;-)))))))))))))))
    Aber Du bist da ja schon reichlich erfahren. Ist mehr ein Hinweis für die MitleserInnen!
  • nur ein moment 31. Mai 2019, 1:40

    Alle Sterne dieser Welt.... so scheint es, hast Du eingefangen. Grossartige Stimmung, klasse Bildeinteilung!
    vg . nur ein moment
  • noblog 30. Mai 2019, 7:03

    gefällt mir sehr gut
    LG Norbert
  • Gérald SCHMITT 26. Mai 2019, 14:42

    Une merveille !!!
    Amts
  • Latigid Wolfgang 25. Mai 2019, 16:57

    Chapeau Andreas, ein fantastisches Sternenbild und der feine Nebel über der Landschaft gibt dem Bild den letzten Kick!!++

    Gruß   Wolfgang
  • Hans-Günther Schöner 25. Mai 2019, 15:54

    Einfach grandios !!!!!!
    Gruß
    Hans-Günther
  • Sabine Junge 14. Mai 2019, 22:01

    Absolut malerisch!
    Eine großartige Landschaftsaufnahme in bester Qualität.
    LG Sabine
  • troedeljahn 14. Mai 2019, 19:11

    Unendlich schön. Eine starke Aufnahme. Gefällt mir ausgesprochen gut,.
    Viele Grüße
    Wolfgang
  • Pixelknypser 12. Mai 2019, 7:07

    da warst du zur richtigen Zeit am richtigen Ort,Chapeau+++VG Ingo
  • Brigitte BB 10. Mai 2019, 20:42

    Ein Traumbild ist das mit dem schönen Sternenhimmel! So wunderbar stimmungsvoll, es gefällt mir sehr!
    LGBrigitte
  • Manfred Ruck 9. Mai 2019, 19:00

    Bin einfach nur begeistert von deinen Aufnahmen ,
    Grüße zurück
  • Andrea Bächstädt 9. Mai 2019, 12:28

    Das Bild und der Text bilden eine wunderbare Einheit. Schöne Stimmung und Farben und der Sternenhimmel dazu ist perfekt! LG Andrea
  • enner aus de palz 8. Mai 2019, 13:09

    Deine Texte sind einfach klasse...beeindruckend schön mit der Nebelstimmung, der Sternenhimmel setzt dem ganzen die Krone auf, mein Kompliment.
    LG Rainer
    +++TOP+++
  • Palunik 6. Mai 2019, 20:01

    Der Einsatz für dieses Foto hat sich auf jeden Fall mehr als gelohnt!
    Diese vielen funkelnden Sterne am Himmel und dazu noch der
    aufsteigende Nebel.... exzellent!
    Viele Grüße
    Palu
  • Ursula Schütt 6. Mai 2019, 15:25

    Du schreibst wieder so schön und ein wunderschönes
    Bild ist entstanden. Ich bewundere immer deinen Sternenhimmel
    und die Landschaft dazu und die Qualität ist einmalig.
    LG Ursula