Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Eine  Ödlandschrecke mal in Oliv - Tarnung ist alles!

Eine Ödlandschrecke mal in Oliv - Tarnung ist alles!

276 5

Anneli Krämer


World Mitglied, Berlin

Eine Ödlandschrecke mal in Oliv - Tarnung ist alles!

Ich hatte sie bereits 2011 in Wanninchen - Bergbaufolgelandschaft - im Sand fotografiert
Aber sie passte als Beispiel der Farbtarnung hier dazu.

Ich bin mir nicht mehr sicher ob es nicht doch eine
GEFLECKTE SCHNARRSCHRECKE sein könnte. Diese Tiere sind auch olivgrün.
Und von einer Rangerin hörte ich gerade das es dort rotflüglige Schrecken gibt in der ehemaligen Bergbauregion.
Ob die Fachleute hier helfen können??

Kommentare 5

Informationen

Sektion
Ordner Heuschrecken ua
Views 276
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 300.0 mm
ISO 640