Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Maria J.


World Mitglied, Berlin

Eine kleine Oase ...

... für Gänseblümchen.

Ausschnitt
Ausschnitt
Maria J.


Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!
_________________________________________

Mit einem Gedicht von

Misme

Das kleine Kind es herzig liebt
Voll Freude es der Mutter gibt
Als Blumengruß von unterwegs
Erhält dafür ´nen süßen Keks.
Ausdauernd und ein Tausendschön
Im Kranze lieblich anzuseh´n,
Wächst es auf jeder Wiese,
Maria zeigt uns diese.
Die Phytotherapie verwendet´s nie,
Doch in der Volksheilkunde ist´s in aller Munde:
Als Tee den Appetit regt an,
Husten stillt es dann und wann,
Die Verdauung unterstützt,
Und auch bei andern Sorgen nützt.
Die Gruppe hier wollt stiften gehen,
Das ließ der Schlauch doch nicht gescheh´n.:)

Kommentare 27

  • Zockel 24. Mai 2019, 4:24

    Gänse wußten schon immer, was gut ist...
    ;-)
  • - Elke K - 22. Mai 2019, 19:35

    Das ist aber schön ! :-)
    LG Elke
  • Misme 22. Mai 2019, 17:48

    Das kleine Kind es herzig liebt
    Voll Freude es der Mutter gibt
    Als Blumengruß von unterwegs
    Erhält dafür ´nen süßen Keks.
    Ausdauernd und ein Tausendschön
    Im Kranze lieblich anzuseh´n,
    Wächst es auf jeder Wiese,
    Maria zeigt uns diese.
    Die Phytotherapie verwendet´s nie,
    Doch in der Volksheilkunde ist´s in aller Munde:
    Als Tee den Appetit regt an,
    Husten stillt es dann und wann,
    Die Verdauung unterstützt,
    Und auch bei andern Sorgen nützt.
    Die Gruppe hier wollt stiften gehen,
    Das ließ der Schlauch doch nicht gescheh´n.:)
    LG Misme
    • Maria J. 22. Mai 2019, 18:56

      Ja, Misme,
      sie sind wohl die ersten Blümchen,
      die mir als Kind aufgefallen sind ... :-)
      Nun höre ich auch noch, dass sie diverse Heilkräfte besitzt!
      Allein ihr Anblick hat schon eine heilsame Wirkung
      … und der Schlauch weiß das natürlich ganz genau .. ;-)
      Ein sehr schönes Gedicht hast du ihnen hier gewidmet
      … und ich danke dir/euch ganz herzlich dafür!
      LG Maria
    • Misme 23. Mai 2019, 9:00

      Ein Gänseblümchen gepflückt, natürlich nicht vom Wegesrand, in Zucker getaucht schmeckt wie Marzipan, köstlich, und über den Salat gestreut, immer ein Hingucker!:)))
      LG Misme
  • Reinhard Arndt 21. Mai 2019, 23:21

    Die Gänseblümchen wissen schon, wo ihr Lebenselexier herkommt. ;-)
    Viele Grüße Reinhard
  • nur Soh 20. Mai 2019, 21:22

    Wo Wasser ist ist leben 
    LG Helle
  • Elisabeth Hase 20. Mai 2019, 10:37

    Gute Idee, so weiß der Gärtner, wo er nicht mähen darf.LG Elisabeth
  • Burkhard Wysekal 19. Mai 2019, 22:50

    Vielleicht ist die Schlauchmuffe  locker.......oder  der  Hahn  dichtet  nicht ab. Jedenfalls  scheint  da immer  mal Wasser  zu  fließen. Die Blümels  sind jedenfalls  happy.....;-)).
    Ein sehenswertes Motiv und  gut umgesetzt.
    LG, Burkhard
  • bri-cecile 19. Mai 2019, 19:54

    Da wurde schon länger nicht mehr gewässert....gut für dein tolles Motiv!!!!
    :-))))  LG  brigitte
  • Heinz J. 19. Mai 2019, 15:58

    Da hat der Rasenmäher keine Chance hinzukommen. Aber auch außerhalb der Oase sieht es aus aus wie auf unserem Rasen, also sehr gepflegt...:-).
    VG Heinz
  • Daniel Streit 19. Mai 2019, 15:37

    Die Gänsis fühlen sich besonders beschützt bei den gelben Schlangen. Der Ausschnitt wirkt in meinen Augen noch mehr. LG Daniel
  • Ulrike Sobick 19. Mai 2019, 15:28

    Gänseblümchen sind sehr willkommen!
    Solche Inseln gibt es bei uns sogar ohne Wasserschlange! ;-)
    LG ulrike
  • Marina Luise 19. Mai 2019, 14:07

    Süß - Zufallskunst - das muss man auch erst mal sehen! ;)
  • Klaus Kieslich 19. Mai 2019, 13:37

    prima
    Ich wünsch Dir ebenfalls einen schönen Sonntag
    Gruß Klaus
  • Karl G. Vock 19. Mai 2019, 13:14

    Sieht doch viel schöner aus als das tote Grün.

    LG
    Karl
  • Fotofroggy 19. Mai 2019, 13:05

    So sieht das aus wenn der Gärtner zu bequem ist den Schlauch vor dem Mähen weg zu räumen. Von mir aus kann er auch gern den Mäher im Schuppen lassen.
    FREIHEIT für alle Gänseblümchen.
    LG Barbara