Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

1.877 14

JensBachmann


Free Mitglied, Harzvorland

Eine eigene Welt

"Weit drinnen jenseits der breiten Buchten und hinter dem von der Brandung gepeitschten Strandgeröll, weit - weit drinnen im hellen Blau liegt ein anderes Stück von Island.

Dort liegt das innere Hochland, öde und von keinem Menschen bewohnt.

Ringsum zieht sich, gleichsam als des Bildes Rahmen, ein Kranz von weißschimmernden Gletschern und blauen Felszacken, inmitten von Lavaströmen und grauem Wüstensand. Dieser Teil Islands ist eine eigene Welt für sich, voll Sommerzaubers und Winterpracht; solch überwältigende Schönheit, solche Erhabenheit, solche Unendlichkeit findet sich in der Welt kaum wieder.

Immer geringer aber wird die Zahl derer, die etwas von ihr zu erzählen wissen."

Jón Trausti: Heiðarbylið, 1908
(Übersetzt von Heinrich Erkes: "Aus dem unbewohnten Innern Islands" 1909)


Mitternacht am Rande der Askja.
Mitternacht am Rande der Askja.
JensBachmann



Dieses Bild wirkt meiner Meinung nach nur in Groß. Bei Interesse könnt ihr es im Ordner "Download" in höherer Aufösung (1920px) als Bildschirmhintergrund herunterladen:
http://primordial-landscapes.com

Kommentare 14

  • Ralph Quarten 24. April 2017, 13:25

    Schönes Licht und guter Standort mit einem schönen Bildaufbau.
  • JensBachmann 30. März 2015, 22:36

    Dankeschön :)
  • Körnchen71 16. März 2015, 20:41

    Wunderbares Bild....
    Die Blümchen im Schutz des Felsens und der aufragende Berg- so stelle ich mir Natur vor.
    lg Tanja
  • denver77 21. Juli 2014, 23:45

    Tolles Foto!
  • Doc Martin 18. Februar 2014, 13:00

    Hi Jens,
    als Fan von Habitataufnahmen fühle ich mich hier ganz besonders angesprochen und wünschte, das Bild wäre meins. Gratuliere....
    Ist das in der Nähe von Grimstadir?
    LG Martin
  • Philipp Leibfried 17. Januar 2014, 20:06

    Ganz wunderbares Bild! Besonders die Blümchen :-) Und der Heirdubreid so schön beleuchtet! Ganz im Ernst, das finde ich wirklich super!

    HG Philipp
  • JensBachmann 15. Januar 2014, 22:30

    Hallo.
    Es freut mich, dass ihr mit dem Bild etwas anfangen könnt :)
    Und auch mit packt die Sehnsucht...
    LG
    Jens
  • PeLeh 12. Januar 2014, 8:50

    Ein sehr schönes Bild aus Island!
    Viele Grüße Peter
  • Fotos by Chris Bauer 11. Januar 2014, 19:31

    wunderbare aufnahme!
    danke für die infos dazu,
    gefällt mir sehr.

    liebste grüße
    chris
  • Kosche Günther 11. Januar 2014, 18:59

    Herrlich sind die Blümchen inmitten vom Geröll,die Natur ist einzigartig,liebe Grüße Günther
  • Joachim Irelandeddie 11. Januar 2014, 17:53

    Eine herrliche Landschaftsaufnahme ist das, eine schöne tiefe Perspektive hast duhier gewählt, schön mit den Blümchen im Vordergrund

    lg eddie
  • Rainer Blofuzz Untzinn 11. Januar 2014, 17:27

    Bis eben habe ich noch geschwankt, wohin es in diesem Sommer geht.
    Danke :-)
  • Annette Arriëns 11. Januar 2014, 17:11

    mal wieder klasse primordial, Jens!
    Und die Worte von Trausti sind so schön wie die Landschaft selbe die Du hier zeigst. Die kleinen pflanzlichen Überlebenskünstler auf dem Lava im Vordergrund, die noch leicht rötlich glühende Königin Herðubreið im Hintergrund: SEEEEEEHNSUUUUUUCHT
  • Willi von Allmen 11. Januar 2014, 16:57

    Nach tagelangen Fussmärschen durch riesige und öde Lavafelder, vielleicht da und dort mit etwas Moos besetzt, plötzlich an so etwas zu stossen, das muss als Erlebnis fast dem Himmel gleichkommen … !

    Ja, das ist eine besondere, und für den der die Augen offen hält, schöne Welt.

    Ich mag sie jedem herzlich gönnen der solche Märsche noch auf sich nehmen mag.

    lg Willi