Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
927 15

Stefan Negelmann


Community Manager , Berlin-Kladow

Einblicke_3

Der Neubau für die Wechselausstellungen des Deutschen Historischen Museums in Berlin.
http://www.dhm.de/
Entworfen von I.M. Pei, einem der wohl renommiertesten Museumsarchitekten der Welt (u.a. Glaspyramide vor dem Louvre), gehört das Schauhaus nun sicher zu den schönsten Museumsbauten Berlins.

Ich werde Euch eine Weile mit Detailfotos vom noch leeren Neubau nerven:)
lasse ich zunächst mal im Fotohome

Museum
Ordner Museum
(17)
, sonst wird die Serie endlos:)

Kommentare 15

  • Frank Rapp 3. März 2009, 8:17

    auch sehr schöne perspektive :-)
  • Katrin Taepke 5. August 2005, 0:13

    so hatte ich es noch gar nicht gesehen :-)
  • Ralf Kallmeyer 8. Juli 2004, 22:42

    Schöne Architekturaufnahme.

    Gruß Ralf
  • Dieter Schumann 14. März 2003, 20:29

    eieiei .... dat jefällt mir!

    gruß dieter
  • Caroline B. 14. März 2003, 19:01

    Genial.......einfach perfect imo!
    :-)
    lg
    c.
  • Christian Kreuzer 14. März 2003, 17:32

    das hier richtig klasse!
    beeindruckend dynamische linienführung.
    kompliment an dich & den architekten ;-)
    gruss christian
  • monochrome 14. März 2003, 13:55

    Die Spirale zieht automatisch nach oben nach oben, als wenn ich mich jetzt dort befinden würde und ein prima Licht ist es außerdem.
    LG Lothar
  • Günther Uhe 14. März 2003, 12:51

    ...saustark!!! , technisch und graphisch

    Gruss
    Günther
  • Eberhard Steuer 14. März 2003, 10:38

    Schöne Arbeit mit sehr guten Grauwerten.

    Gruß Eberhard
  • Andreas Marx 14. März 2003, 10:26

    Sehr schönes Bild! (Aber, das ist ja in SW....)

    Mich würde spasshalber interessieren, wei das wohl aussehen würde, wenn der Betontyp gerade wäre (dann wäre wohl auch die Ecke weg), aber wirklich nur zum spass, es stört mich nicht - bleibt eine ausgezeichnete Arbeit.

    Gruß
    Andreas
  • Stefan Negelmann 14. März 2003, 8:43

    @ Dieter:
    dazu sage ich jetzt mal nix:)
    (ob da etwas lag, weiß ich auch nicht)

    @ Hartmut:
    Danke...da kommt noch etwas mehr...habe mir gerade einen eigenen Fotohome-Odrner dafür angelegt:)

    http://www6.fotocommunity.de/pc/pc/pcat/15879

    Gruß & Dank
    Stefan
  • Hartmut Willfahrt 14. März 2003, 8:31

    Dieter - das ist kein Putzlappen! Eine Etage höher wurden Aktaufnahmen gemacht ... ;-)
    Schöne Arbeit, Stefan! Für solche Aufnahmen ist wenigstens auch der graue Himmel von Nutzen.
    Ich habe übrigens schon ein Bild dieses Gebäudes von Dir erwartet, nachdem es so großen Anklang bei den vielen Besuchern findet.
    LG H.
  • Dieter Cosler 14. März 2003, 8:11

    Lange ... lange hingeschaut ( man muss ja was finden ...).

    Die linke obere Ecke hätte ich entweder weggeschnitten, oder aber "aufgefüllt".

    Und sag mal, was hängt denn da links über dem Glasgeländer???? etwa ein Putzlappen?????

    Aber ansonsten kann ich dem Foto nur positives abgewinnen.

    Gruss
    Dieter
  • Stefan Negelmann 14. März 2003, 8:08

    @ Lene:
    Danke...da oben, wo die Spirale endet, stand im Vorgängerbau in etwa mein Schreibtisch:)

    Gruß
    Stefan
  • Lene Busch 14. März 2003, 7:57

    das gefällt mir bsonders gut, dieser Blick nach oben der sich an der senkrechten Linie *festhält... wirklich gut.
    Lene