Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ein Zwerg unter den einheimischen Vögeln . . .

Ein Zwerg unter den einheimischen Vögeln . . .

4.597 32

Thomas Herzog


Basic Mitglied, Graben-Neudorf

Ein Zwerg unter den einheimischen Vögeln . . .

ist der Zaunkönig.

Nach den beiden Goldhähnchen ist er mit 9 - 10,5 cm der kleinste Vogel Europas.

Der Zaunkönig ist rastlos unterwegs, er schlüpft wie eine Maus durch das niedere Gestrüpp und verschwindet nicht selten in der höhlenreichen Uferböschung oder in einem Reisighaufen um an anderer Stelle wieder zu erscheinen.

Er ernährt sich vorwiegend von Insekten, aber auch Spinnen und Weberknechten.

----------------------------------------------------------------------------------

20D ~ EF 300/4 + 1,4er-Soligor ~ 1/250" ~ f 6,3 ~ ISO 400 ~ Tarnzelt und Einbein

Heckenbraunelle (Prunella modularis)
Heckenbraunelle (Prunella modularis)
Thomas Herzog

Kommentare 32

  • Thomas Vanselow 20. März 2006, 9:32

    Da haste ja wirklich wahnsinniges Glück. :o))) Unheimlich schön erwischt. :o))))

    lg Maike
  • Beate Zoellner 19. März 2006, 22:39

    Der Kleinste - ja, aber er singt am lautesten ;-) Klasse Foto! G Beate
  • Dieter Goebel-Berggold 19. März 2006, 22:00

    Den hast Du aber wirklich bestens abgelichtet. Top Bild!
    lg Dieter
  • Jürgen Schmidt 19. März 2006, 21:13

    Wirklich ein Topshot!
    Gruß
    Jürgen
  • Peter Aurand 19. März 2006, 20:41

    Topshot. Wenn er jetzt noch auf einem schönen Ast anstatt auf diesem Holz/Metallteil sitzen würde wäre es absolut perfekt.
    Viele Grüsse Peter
  • Ina Straube 19. März 2006, 13:13

    eifach genial
    Gruß Ina
  • Irene Lachner 19. März 2006, 12:16

    ... grandios ......
    Liebe Grüße von Irene
  • Marina Wörrlein 19. März 2006, 10:11

    Ein echt klasse Foto, ich hab ihn bisher immer nur
    beobachtet, aber nie vor die Linse bekommen ;-(...
    Vg Marina
  • Ursula Müller-Theißen 19. März 2006, 9:57

    Wow, das ist einfach stark....der Kleine ist an sich schon schwer zu erwischen, und dann auch noch, wie er aus voller Kehle singt! Wunderbar!!!
    LG Ursula
  • Anne Gie. 19. März 2006, 9:35

    Ein ganz klasse Foto von dem kleinen Sänger !!!!!
    Den hast du ja echt super erwischt, gefällt mir sehr :O)
    Liebe Grüße und nen schönen Sonntag wünscht ANNE
  • KONNIs digitale Fotokiste 19. März 2006, 1:16

    super gelungene aufnahme!
    lg konni
  • Thomas Herzog 18. März 2006, 23:10

    @ carsten . . . einbein habe ich mal versucht weil sich links und rechts vom zelt auch sehenswerte situationen abgespielt haben. und der kameraschwenk dorthin immer mit viel mühe verbunden war. das einbein ist leichter umzusetzen.

    mal sehen was ich morgen mache . . . ein- oder dreibein . . .

    @ markus . . . du hast recht . . . das metall hätte ich vielleicht nicht mit dem hintergrund weichzeichnen sollen.

    info an alle . . . bei iso 400 ist weichzeichnen pflicht . . . zumindest störungen entfernen :-)
  • Maria-L. Müller 18. März 2006, 23:09

    Eine spitzenmäßige Aufnahme!
    LG Maria
  • Gerardo Mandiola 18. März 2006, 22:54

    huiiii Selten in dieser Quali und Pose zu sehen! Ist nämlich kein VOGEL-AUF-AST! :-)) Und sogar noch singend! Top Schuss Thomas.
    LG Geru
  • M.Gebel 18. März 2006, 22:42

    Ja... ich habe gehörig spaß.:-)) Danke fürs bild thomas.:-)
    Gestalterisch ein absoluter hammer. Ganz klasse der recht mittige aufbau des zaunkönigs, weil die zentrisch im eck liegende mutter, ein weiteres gestaltungselement darstellt! Auch die singende szene ist toll... belebt dein warmes bild ungemein! Etwas ist der weichzeichner über die recht glatten metallischen elemente im bild gefahren... ein winziger kritikpunkt. Starke aufnahme... topschuss.:-)
    Ligrü
    markus