Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Ein, zwei Mauerblättchen...

Ein, zwei Mauerblättchen...

254 11

Daniela D


Premium (Pro), Kernen

Ein, zwei Mauerblättchen...

...bei tristem Schmuddelwetter aufgenommen :-/

Kommentare 11

  • Micha Grätzbach 14. Februar 2006, 12:14

    Herrlich, Daniela!!
    Farblich (vor allem die rötlichen Flecken) wie die geringe Tiefenschärfe (natürlich in Kombi mit der Bildgestaltung!) machen aus diesem schlichten Pflänzelein einen echten Hingucker! Gefällt mir prima! :-)
  • Werner M. 14. Februar 2006, 6:02

    nach Schmuddelwetter sieht es gar nicht aus ..wirkt eher edel und fein ... gefällt mir vor dem ins Unscharfe fliegenden Hintergrund ...

    lg Werner
  • Martina S. 8. Februar 2006, 12:47

    klasse Präsentiert ... tolle Farben und der Schärfeverlauf super!
    lg martina
  • Claudia K. 7. Februar 2006, 12:05

    Ganz toll vor dieser farblich sehr interessanten Mauer !

    LG
    Claudia
  • Patrick Weniger 7. Februar 2006, 11:31

    Ein schöner Schärfeverlauf ist hier wohl das i Tüpfelchen.

    gruß patrick
  • Herbert Schaar 6. Februar 2006, 22:54

    Die rötlichen Bereiche der Mauer in
    Kombination mit dem grünbräunlichen Efeu
    gefallen mir sehr gut. Den Schärfeverlauf
    hast du passend dazu gewählt.
    Eine sehr schöne Aufnahme.
    VG, Herbert
  • Susanne M. 6. Februar 2006, 21:38

    Schmuddelwetter? Wo? Ich kann nur ein klasse Bild sehen. Der knappe Schärfeverlauf ist total interessant.
    LG
    Susanne
  • A N D I 6. Februar 2006, 20:11

    Top Qualität und schön knapper Schärfeverlauf.
    Auch die Wahl des Hochformats ist hier eindeutig richtig
    weil somit das Klettern der Ranke stärker betont wird
  • Franz Trittner 6. Februar 2006, 19:55

    Ich finde die knappe Schärfe sehr interesant, schön wäre es auch gewesen wenn das vordere Blatt noch im Schärfebereich abgebildet würde.Die Farbe auf der Mauer kommt gut.
    LG Franz
  • Gerd Frey 6. Februar 2006, 19:14

    Heute konnte man ja auch wirklich wieder die Wand hoch bei dem tristen Wetter :-)) Und Du hast nicht nur Blätter, sondern sogar noch Farbe gefunden. Ich denke, dass es mir mit einem etwas weiteren Schärfebereich auch gefallen hätte, nachdem die Mauer/Wand wohl ganz gut zu dem Efeu passt und noch so viel Platz ist.
    Lieben Gruß
    Gerd
  • Charly 6. Februar 2006, 19:03

    Ich mag solche "Kleinigkeiten". Man muss sie nur sehen.
    Und daraus noch so ein wunderbares Bild machen.
    Gefällt mir außerordentlich gut.
    LG charly