Ein Urodorf am Titicacasee in der Bucht von Puno

Ein Urodorf am Titicacasee in der Bucht von Puno

4.427 3

Ulrich Senff


Premium (Pro), Rostock

Ein Urodorf am Titicacasee in der Bucht von Puno

Der Titicacasee als flächenmäßig größter See Südamerikas misst 8560 qkm und liegt auf 3812 m Höhe. Seine durchschnittliche Breite beträgt über 50 km und die Länge 176 km. Der größte Hafen am See ist Puno.
In der Bucht von Puno leben auf etwa 80 schwimmenden Binseninseln die Nachfahren der Uros.

Kommentare 3