Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
572 5

Kommentare 5

  • Trine12 10. Februar 2009, 3:05

    Schön, wie die Haarsträjnen im Wind treiben, und ein natürliches Kinderlachen dazu. Den Schalk im Nacken - wie Pippi Langstrumpf!

    Ich würde es unten kürzer schneiden, damit das Augenmerk auf dem Kopf liegt.

    Gru0
    Trine12
  • Beate Z 8. Februar 2009, 18:04

    Erinnert mich daran, wie es ist, nach einem Tag am Meer die Fitze aus den langen Haaren zu kämmen. Ich fühle den Seewind förmlich, wenn ich das Bild sehe. Daher sehr gelungen, um die Stimmung wiederzugeben.
  • Kiba Balu 8. Februar 2009, 16:53

    Klasse Bildaufbau. Normalerweise kritisiere ich immer zu hohe Farbkonstraste, hier könnte man aber vielleicht ein wenig mehr versuchen. Probiere es einfach mal aus. Insgesamt eine sehr schöne Aufnahme die Lust auf Meer und Wind macht ...
  • wico 8. Februar 2009, 15:58

    sehenswerte spontane Aufnahme die mir gefällt - nur etwas Gelb würde ich rausnehmen
  • PEMKU 8. Februar 2009, 15:13

    Finds klasse! Vielleicht etwas zu hell im Ganzen, aber es vermittelt schon einen Eindruck-man spürt den Wind regelrecht.

    lg Peter

Informationen

Sektion
Klicks 572
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten