Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ein Stückchen unbelastete Natur

Ein Stückchen unbelastete Natur

542 11

Manuela R 17


Free Mitglied, Rhein-Sieg-Kreis

Ein Stückchen unbelastete Natur

Nachdem ich mir eben bei einem meiner Buddie`s gewisse Bilder angeschaut habe.. ist es mir einfach ein Bedürfnis ein wenig unbeschwerte Natur nach China rüber zu schicken....
Was man täglich vor Augen hat.. nimmt man selbst irgendwann nicht mehr wahr...
LG Manuela

Kommentare 11

  • MarcSTEINEN 27. April 2009, 11:12

    Schöne Naturaufnahme!
    LG
    marcel
  • Lothar L. Schulz 13. Juni 2008, 19:40

    Das ist aber ein schönes Fleckchen Erde, wo Du wohnst!
    Schöner Bildschnitt mit viel Dynamik!
    lg Lothar
  • Lutz Michaelis 21. März 2008, 3:10

    Ok, ist schon ein Weilchen her und ich muss mich verbessern. Das Buch heisst "Ich bin das Licht" von Neale D. Walsch ISBN 3934647146
    LG, Lutz
  • Manuela R 17 20. März 2008, 13:21

    @marygo:vielen Dank
    @Birgit:Stimmt schon
    @Wolfgang:Leider war nicht wirklich Sonne da und das Rauschen war eigentl. kaum zu hören...
    @Robert:Ich wollte es aber nicht zu sehr bearbeiten
    @HH: Ja wir übersehen vor Selbstverständlichkeit schon mal etwas
    @Lutz:Kenne das Buch mal wieder nicht.. du weist doch .. es geht mir nicht immer um super gute scharfe Fotos die top bearbeitet sind.. du hast Recht .. ja der Anlass passt
    @Chris: Im Prinzip kenne ich hier aufm Land solche Bilder nicht wie "Robert" sie gezeigt hat..gut zu wissen..das es auch in China schöne Fleckchen in der Natur gibt....
  • Chris8505 Buchholz 20. März 2008, 10:32

    Manuela, diesen Gedanken hatte ich auch für kurze Zeit, als ich die "Mülllandschaften" gesehen habe.
    Da ist dieses Foto von Dir wirklich eine Wohltat!


    Viele Grüsse,
    Chris
  • Lutz Michaelis 20. März 2008, 4:16

    Ich habe mal eine Geschichte gelesen "Das kleine Licht"
    Dort geht es genau um diesen Umstand. Wenn man die Dunkelheit nicht gesehen hat, dann weis man nicht was Licht ist. Also sollten wir uns auch immer die Dunkelheit einmal anschauen, um das Licht zu erkennen.
    Schöne Aufnahme, ansich nichts besonderes, aber aus gegebenen Anlass (Ich weis welche Fotos du meinst) eine Wohltat für die Augen und die Seele.
    LG, Lutz
  • Robert G. Mueller 20. März 2008, 1:25

    Ein schöner Bachlauf! Man könnte hier die Kontraste noch etwas verstärken.
    Die Stimmung die das Bild vermittelt ist gut.

    LG Robert
  • Hans-Herbert Simons 19. März 2008, 21:05

    Ein sehr stimmungsvolles Bild.
    Ich gebe Dir recht, das Schöne rund um uns rum wird zu schnell selbstverständlich.
    Schade eigentlich!
    Gruß H.H.
  • Wolfgang Linnartz 19. März 2008, 19:10

    Ich stelle mir jetzt vor, dort in der Sonne zu sitzen und mich den Geräuschen des Wassers hinzugeben. Ein Foto, das ein Gefühl vermittelt, ist Dir hier sehr gut gelungen.

    lg Wolfgang
  • Birgit Krauch 19. März 2008, 14:35

    Schön, so ein wilder Bach hat immer was.
    LG Birgit
  • Marygo 19. März 2008, 13:57

    super schön gesehen lg marygo