Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
...ein schillernder Falter

...ein schillernder Falter

359 9

...ein schillernder Falter

Kleiner Schillerfalter
- Apatura ilia -
Hier wahrscheinlich die "rotschillernde" Variante -clytie- .
Vieleicht kann ihn jemand genauer bestimmen.

Kommentare 9

  • Sebastian Scheuschner 17. September 2007, 9:12

    eine gelungene Nahaufnahme
  • Sabrina VB 22. Juni 2007, 10:53

    Hey Jörg
    Du erwischt immer soooo tolle Falter, die ich nie zu Gesicht bekomme...
    sieht sehr toll aus... sehr
    lg Sab
  • Karl-Heinz Willenborg 22. Juni 2007, 0:15

    Welche Farbenpracht! Bestimmung dürfte stimmen. Mein Großer, den ich heute hochgeladen habe, war auch ein Männchen, hat aber seine Flügel leider nur einmal 1 cm geöffnet. Noch nie hab ich das Schillern richtig gesehen.
    SG K-H
  • Dagmar Gernt 21. Juni 2007, 19:14

    Wildlebende Schmetterlinge? Bin immer wieder begeistert was Ihr so alles findet.
    Mehr als 2 Sorten sind mir noch nicht entgegengeflattert. Schöner Schmetterling und schönes Foto.
    LG
  • Jörg Kammel 20. Juni 2007, 22:21

    ein toller fund. glückwunsch
  • Josef Mair 20. Juni 2007, 22:05

    Super Aufnahme, eine "schillernde" Erscheinung.


    Gruß Josef
  • Wolfgang Hock 20. Juni 2007, 21:46

    Wunderschöne Aufnahme von einem tollen Schmetterling. Taufrisch hockt er da, Klasse. Es handelt sich um die f. clytie, in vielen Gegenden die vorherrschende Variante. Man kann sogar einen Rotschiller sehr schön erkennen, hervorragend Jörg!
    LG Wolfgang
  • Anne Gie. 20. Juni 2007, 21:10

    Was für eine Farbenpracht, herrlich schaut er aus :O))))
    Liebe Grüße ANNE
  • Douglore Rabe 20. Juni 2007, 21:06

    So einen hab ich noch nie gesehen.Die Farben schillern ja metallisch in der Sonne. Ist schon beeindruckend was die Natur so alles zu bieten hat.

    LG Douglore