Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Ein Mann am Abgrund..

Ein Mann am Abgrund..

838 23

Conny Wermke


Premium (World), Mecklenburg-Vorpommern

Ein Mann am Abgrund..

..oder was tut man(n) nicht alles für eine gute Aufnahme
Unterwegs im Gespensterwald mit dole und Heidi Zawko

Kommentare 23

  • Dieter Craasmann 15. März 2007, 20:35

    Diese Kanten sind ganz schön gefährlich,
    er scheint aber vorsichtig genug zu sein.
    Aber das Gespenst ist er wohl nicht, oder? :--}}
    Viele Grüsse
    Dieter
  • Erika Wenzel 15. März 2007, 12:46

    Klasse gesehen,aber an den Grasbüscheln ist der Halt problematisch ,immer schön vorsichtig kriechen,eile mit Weile sagte die Schnecke--
    lg Mienelie
  • Peter F.W. 14. März 2007, 20:08

    ...den hast Du aber gut hinbekommen, der kommt mir irgendwie bekannt vor.
    lg peter
  • Marianne Th 14. März 2007, 16:52

    Nicht ungefährlich, wo doch da oft gane Stücke abschmieren. Aber für ein gutes Motiv tut man schon allerhand. Ein feiner Schnappschuß.
    LG marianne th
  • Trautel R. 14. März 2007, 16:35

    es lebt sich gefährlich bei euch im norden. :-)
    die collage von heidi beweist es noch mehr.
    lg trautel
  • Lutz-Henrik Basch 14. März 2007, 11:26

    Hallo Conny,
    eine schöne Aufnahme von einem sicher gelungenen Treffen.
    Herzl. Gruß aus Berlin
    Lutz
  • Angela und Uwe M. 14. März 2007, 8:11

    *lach*..sehr schön! Ich habe ja Heidis Collage gesehen, ihr wart so richtige Akrobaten :-))
    lg Angela
  • Susan Milau 14. März 2007, 0:49

    *gg* Das ist eben der nötige Einsatz!!
    LG Susan
  • Manfred Bartels 13. März 2007, 22:58

    So macht Fotografieren richtig Spaß.
    Guter Einsatz, hoffentlich hat es sich gelohnt.
    Gruß Manfred
  • Michael Fröhlich 13. März 2007, 22:52

    Tja, so ist das mit den Frauen, sie treiben die Männer immer wieder an den Abgrund. Und dabei ist Dieter so eine Netter!
    LG Micha
  • Anne Rudolph 13. März 2007, 22:04

    alle möglichen Verrenkungen muß man ja dann doch ab und an machen um an ein vernünftiges Bild zu kommen. Ohne Fleiß kein Preis
    Gruß anne
  • Hans Fröhler 13. März 2007, 22:01

    Na hoffendlich ist er nicht hinuntergefallen.. oder was noch viel schlimmer wäre - sein Fotoapparart :-)

    Tolle Aufnahme - ich möcht auch wieder ans Meer !
    Ich mag die Berge nimmer sehen *g

    LG Hans
  • Thomas Agit 13. März 2007, 21:52

    Ich würde für eine Aufnahme vom Gespensterwald da nicht nur rumhocken... ;-)
    Aber macht schon Spaß, andere Fotografen, quasi hilflos, bei der Arbeit zu fotografieren. :-)

    lG Thomas
  • michael sturm 13. März 2007, 21:36

    da hast du schon recht,
    für ein gutes foto wird einiges in kauf
    genommen. wie man bei dir sieht,
    sind die ergebnisse perfekt
    lg michael
  • Rita Kallfelz 13. März 2007, 21:21

    Hallo Conny,

    da wart ihr aber auf ganz gefährlichen (Ab)Wegen unterwegs! Ich hoffe, ihr habt eine gute Fotoausbeute gemacht. Diese Aufnahme ist jedenfalls schon super!
    Sie gibt auch einen schönen Blick auf die Strandlandschaft mit dem tollen Geisterwald frei.

    LG
    Rita