Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
745 12

Maik Köster


World Mitglied, Osterholz-Scharmbeck

Ein langer Weg

Und am Ende des Weges war Worpswede.

Kommentare 12

  • Werner Holderegger 3. Mai 2009, 21:18

    .... ist unser Leben, aber nicht immer nur schnurgerade.
    Sehr gut.
    LG Werner
  • Mauro Stradotto 3. Mai 2009, 10:24

    Ottime queste linee che con tanta emozione ci dirigono versio l'infinito!!!!
    Mi piace moltisimo!!!
    Ciao, buona domenica,
    Mauro
  • Hartmut Wohlfarth 2. Mai 2009, 9:32

    Das ist ja Flachland da kann man laufen bider der andere Tag Beginnt, will es fast nicht Glauben das da noch ein Ortschaft kommt.
    ABER ich mag es so wie es ist.
    Gruss Samson
  • werner57 1. Mai 2009, 22:33

    Gehören die kargen Flächen rechts undl inks schon zum Teufelsmoor?
    LG Werner
  • Ernst Hobscheidt 1. Mai 2009, 13:51

    auch mir gefällt die Bildgestaltung.
    Gruß
    Ernst
  • Helmut Gross 1. Mai 2009, 8:40

    beim Anblick des Bildes hatte ich gleich an Worpswede gedacht. Das Foto zeigt genau den Charakter dieser Landschaft. Der Weg links aus der Ecke verliert sich in der Weite.

    Wünsche euch ein paar schöne Tage.

    LG, Helmut

    P.S.: wir werden morgen mit Freunden den Rhododendronpark in Bremen genießen
  • Harald Köster 1. Mai 2009, 0:53



    Lieber Maik,

    ich bin begeistert von der weiten, menschenleeren Ebene, die meine Sehnsucht nach klarer Luft und Stille anfacht... - ein herrlich grün-blaues Foto nach meinem Geschmack!

    LG Harald
  • Lisa162 30. April 2009, 22:07

    @Klaus:*lol* :-))
    @Maik: das Bild ist eigentlich tadellos, die Farben schön!
    Doch mittiger Horizont wirkt oft etwas fad - umso mehr hier, wo sich kein Bäumchen des Betrachters erbarmt.... ;-)
    Sei bitte nicht bös', ich wünsche Dir einen wundervollen Feiertag mit herrlichem Spaziergang!
    LG Lisa
  • Werner Schiffdorf 30. April 2009, 20:55

    Das ist die niederdeutsche Tiefebene - weit kann man schauen, keine Berge verstellen den Weg (die Hügel von Worpswede zählen wohl nicht als Berge)! Und irgendwie können wir / konntest Du denn doch nach unten schauen, so, als stände man auf einem Berg.
    Eine schöne Aufnahme!

    Gruß Werner
  • Ralf Wieser 30. April 2009, 20:30

    Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt...
    Eine tolle Perspektive hast du gewählt!
    LG Ralf
  • STEFAN - ERIK IBOUNIG Photographie 30. April 2009, 18:39

    WOW
    was für eine Weite
    klasse Tiefenschärfe hast Du hier Maik

    LG
    Stefan
  • Klaus-Günter Albrecht 30. April 2009, 18:18

    Ich hoffe, es ist noch da!
    LG Klaus