Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

"Ein Lämplein brennt für Dich auch in der düstersten Nacht..."

"Ein Lämplein brennt für Dich auch in der düstersten Nacht..."

839 4

"Ein Lämplein brennt für Dich auch in der düstersten Nacht..."

Klosterruine bei Zittau/Sachsen

Kommentare 4

  • Mario Siotto 29. Oktober 2018, 16:59

    Magnifique vue
    Amitiés
    Mario
  • the eyes are the window to the soul 3. April 2010, 17:22

    Und passend Dein Gedicht dazu-ich glaub,wir sollten uns zusammenschmeißen:-))
  • Ars moriendi 3. April 2010, 10:11

    ...
    Dort das gelbe Lämplein leuchtet kaum
    Klein am Boden einer armen Klause.
    Offen steht die Tür in Nacht und Raum.
    Einer betet halblaut in dem Hause.

    Manchesmal ein Menschenschatten liegt
    Vor mir lang im grauen Sand der Straße.
    Manchmal fällt mich an ein Duft und fliegt
    Aus der Bäume hoher Kronenmasse.

    Und ich ahne, dort im Dunkel lebt
    Vieles, das verborgen sich geboren,
    Davon Freude süß vorüberschwebt.
    Und die Nacht lacht leis zu meinen Ohren.

    Max Dauthendey


    Sehr feines Bild. Schön düster...
  • anna.s. 2. April 2010, 17:56

    eindruckevoll!! malerisch und geheimnisvoll,
    lg, anna

Informationen

Sektion
Ordner Architektur
Views 839
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten