Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
527 28

Annette Ralla


World Mitglied, Münster

Ein junger .....

.... ZilpZalp

EOS 1DMkIII - EF500/4 + 1.4TK f/10 - 1/400s - ISO 400 - Einbeinstativ

Danke B.Walker und Wulf von der Graefe für die Bestimmungshilfe!

Kommentare 28

  • Angelika Ehmann-Eilon 24. September 2010, 20:56

    Ganz große Klasse, wie Du den Zilpzalp hier in seinem natürlichen Habitat fotografisch festhalten konntest, in prima Aufnahmegüte und Bildkomposition !!!!
    Gruß Angelika.
  • Eva-Maria Nehring 11. September 2010, 22:56

    Weidenlaubsänger war mir bekannt,
    aber ZilpZalp
    ...

    man lernt nie aus.
    Danke!
    LG Eva
  • Gasser Lisbeth 10. September 2010, 20:18

    Feine Aufnahme von diesem kleinen Kerlchen !
    Klasse Licht und schöne Schärfe !
    LG lisbeth
  • Sivap 10. September 2010, 4:47

    Die angenehme Komposition. Die sehr gute heftige Aufnahme. Danke.
    Mit freundlichen Grüßen Wassilij.
  • Chris 59 9. September 2010, 14:29

    Super Foto. Helligkeit Top.
  • Susanne und Günter 8. September 2010, 21:53

    Eine tolle Aufnahme, bei der Bestimmung der Art hätte ich wohl auch so meine Probleme gehabt. Gruß, Susanne
  • Elske Kalolo -Strecker- 8. September 2010, 19:12

    ganz keck schaut er in die Welt, eine ganz famose Aufnahme in allerbestem Licht.
    liebe Grüße, Elske
  • jopArt 8. September 2010, 18:58

    stark mit der schärfe, schnitt und licht gefallen mir, bestens gemacht!

    lg hans
  • Annette Ralla 8. September 2010, 18:44

    @Wulf von Graefe: Da mit dem mausernden Altvogel hatte ich auch im Sinn, jedoch ließ ich mich von dem breiten Schnabelansatz irreführen. Vielen Dank auch für die Bestimmung!
  • Lichtspielereien 8. September 2010, 17:33

    Gut in seinen Habitat erwischt.
    LG
    Verena
  • Reinhold Müller 8. September 2010, 15:54

    Beeindruckend ist die Schärfe dieses tollen Schnappschusses.
    LG Reinhold
  • shake 8. September 2010, 14:29

    Fitis und Zilpzalp kann ich nur auseinanderhalten, wenn sie sich mir mit ihrem Gesang präsentieren. Ansonsten hab ich es aufgegeben sie zu bestimmen. Hast ihn sehr schön getroffen.
    LG Thomas
  • Wulf von Graefe 8. September 2010, 12:44

    Ein sehr schönes Bild vom kleinen Zappelvogel, Annette!
    Den ich, wie schon Bernhard und Du ja eigentlich auch selbst, doch eher für einen Zilpzalp halte (wofür zu den dunklen Beinen noch auch die kürzere Flügelspitze spricht.
    Die etwas "Zerzausten" sind um diese Zeit übrigens nicht mehr die "noch" etwas wuscheligen sehr frischen Jungen sondern die mausernden Adulten, während gerade die "fertigen" Jungen besonders schön glatt aussehen.
    lg Wulf
  • Doris Kühle 8. September 2010, 12:23

    Jetzt musst ich doch glatt nachguggen - was ein Fitis is
    #ahja
    schön geworden
    lieber Gruß
    Doris
  • Alfad 8. September 2010, 11:42

    Hallo Annette, Zilpzalp und Fitis sind immer schwer zu Unterscheiden, das einzig sichere Unterscheidungsmerkmal sind die Beine.
    Schöne Aufnahme vom kleinen Sänger.
    Gruß Alfred