Ein Held mußte gehen

Ein Held mußte gehen

868 2

Carsten Hartkopf


kostenloses Benutzerkonto, Lüdenscheid

Ein Held mußte gehen

Vor nicht all zu langer Zeit verstarb mein Großvater. Er trug seit fast 6 Jahren seine Krankheit mit so viel würde. Er hat nie gemeckert. An seinem letzten Tag auf Erden durfe ich fast den ganzen Tag mit Ihm verbringen. Ein wahres Geschenk....

Leider mußte ich diesen im stillen lebenden Helden nun für immer abgeben. Aber ich weiß solange ich mich an ihn erinnere lebt er für mich weiter.

Ruhe in Frieden, lieber Opa. Wir werden uns wiedersehen, das weiß ich.

Kommentare 2