Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ein glückliches Paar!

Ein glückliches Paar!

964 10

Uwe Korte


Free Mitglied, BIELEFELD

Ein glückliches Paar!

Ich hatte für diese Aufnahme nicht viel Zeit, wie es halt auf Hochzeiten so zu geht, läuft immer mal wieder einer durch das Bild, oder man wird angerempelt und die Räumlichkeiten mussten auch schon wieder verlassen werden, da das nächste Pärchen schon wartete.
Mich würde interessieren, was ihr unter diesen Bedingungen, anders oder besser gemacht hättet?

Kommentare 10

  • Slides Only 14. Oktober 2004, 18:40

    Ein Fehler war es, direkt zu blitzen - Frau hat "rote" Augen und Glanzstellen im Gesicht.

    Weiter würde ich das Biold auf quadratisch schneiden. Bildteile links und die Schulter des Mannes haben wenig Bildaussage.

    Du hast so direkt gefragt, ich habe direkt geantwortet.

    Dem Paar übrigens: Eine schöne gemeinsame Zeit.
    Slides
  • Oliver Sc. 6. Oktober 2004, 13:02

    Ich stimme Peter Michael zu.
    Wenn Du bei der nächsten Gelegenheit ein wenig besser machen willst, versuch's mal mit einem Diffusor auf dem Blitz. Wenn Du gaaanz professionell wirken willst, nimm einen kleinen Zweitblitz mit Fotozelle mit (gibt's ab ca. 25 Teuronen)... aber damit wird das Fotografieren schon aufwendig.
  • Hannelore Ehrich 5. Oktober 2004, 22:03

    Ich hätten den Herren sitzen lassen und die Dame auf seinen Schoß. Hannelore
  • Bea Te 5. Oktober 2004, 22:03

    Leider habe ich unter diese Bedingungen noch nicht fotografiert - kann dir also nur sagen:
    Was willst du besser machen???????????
    Das ist doch super geworden!
    LG
    Beate
  • Achim S 5. Oktober 2004, 21:26

    Hallo Uwe,
    ich finde, Du hättest über den Kopf der beiden ruhig etwas mehr Platz lassen können. Der Hintergrund ist perfekt gewählt von Dir.
    LG Achim
  • Mischa KÖNIG 5. Oktober 2004, 21:21

    ..ich denke mal so...
    Nicht jede Aufnahme muß perfekt sein !
    Hier war es wichtig den Moment einzufangen!
    Solche Foto haben erinnerungsmäßig einen viel, viel höheren Wert als fototechnisch.
    Ich mag solche Aufnahmen. Für die wirklich guten Aufnahmen gibt es Profifotografen und eigentlich geht man dort hin um das typische Hochzeitsfoto zu erhalten.

    Ausgehend von der beschriebenen Situation hast Du das Beste daraus gemacht....finde ich.
  • Uwe Korte 5. Oktober 2004, 20:38

    Danke Peter für den Tipp, wenn ich einmal Aufnahmen mache bei denen ich mehr Zeit habe, dann werde ich es ausprobieren.
    Gruß Uwe
  • Uwe Korte 5. Oktober 2004, 19:51

    Den Hintergrund fand ich gerade gut, denn wenn ich etwas weiter von der Seite fotografiert hätte, dann würde ich jetzt Fachwerk, Balken, Türen, Fenster und andere Gäste im Hintergrund haben, dass wäre mir zu unruhig gewesen.
    Susanne du hast ein scharfes Auge, den leichten rote Augen Effekt hätte ich nicht bemerkt, wenn du es nicht geschrieben hättest und die überstrahlten Stellen nehme ich mal als unvermeidlich hin, da ich außer dem internen Blitz nichts zur Verfügung hatte, geschweige denn die Zeit um etwas auszuleuchten selbst wenn Strahler da gewesen wären.
    Ich danke euch für die Kritik, denn es hilft einem ja immer, wenn man erfährt wie die Fotos aus anderen Augen gesehen werden.
    Gruß Uwe
  • M³ Mückenmüller 5. Oktober 2004, 18:25

    Kenn mich da auch nicht aus - Pose ist ok, Freistellung auch. Vielleicht alles in allem etwas zu düster für ne Hochzeit :O)
    gruss, matthias
  • Susanne I. 5. Oktober 2004, 17:00

    ich weiß nicht ich bin da Laie, aber als laie würde ich sagen mich stören die überstrahlten Stellen im Gesicht in erster Linie bei der Braut..liegt eventuell am Blitz, aber da können Dir Portraitspezialisten mehr sagen, außerdem hast Du bei ihr einen leichten " rote Augen Effekt"
    wie sie dort stehen finde ich gar nicht so schlecht, wirkt spontan und echt
    lg Susanne