Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
464 5

Dustin Koch


Free Mitglied, Mönchengladbach

ein Geier

ein Besuch im Kölner Zoo mit Manfred Geisler u. E.H.Elfenstaub

Kommentare 5

  • Wolfgang T. 27. April 2003, 20:30

    Sehr gut gemacht! Durch den unscharfen Hintergrund hebt sich der knackig-scharfe Aasfresser sehr gut ab.
    W.
  • Heinz Schumacher 27. April 2003, 13:48

    Aus dieser Perspektive habe ich einen Geier noch nicht gesehen. Sehr beeindruckend!

    lg heinz
  • Andreas Depping 27. April 2003, 13:20

    Moin Dustin,
    ein sehr gelungenes Tierportrait- die Schärfe liegt punktgenau auf dem Auge ( und da gehört sie auch hin - das ist eine der wichtigsten Sachen bei jedem Portrait- egal ob Mensch oder Tier )
    Gruß
    Andreas
  • .aNNe. 27. April 2003, 11:32

    hey,
    erstmal herzlich willkommen! :)
    dein geierbild gefällt mir von deinen bisherigen bildern glaub ich am besten...
    schön find ich vor allem den leichte lichtkranz um den kopf des vogels...und der hintergrund passt meier meinung auch - find ganz interessant, dass der kopf des geiers sozusagen den hintergrund in zwei flächen - hell und dunkel - zu teilen scheint...

    drück dir die daumen für eine eigene kamera!

    gruss
    aNNe* :)
  • Elisabeth Hackmann 27. April 2003, 11:30

    klasse, so richtig scharf, ein sehr gutes Tierportrait !!

    Lieben Gruss elisabeth