Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ein "frommer" Wunsch

Ein "frommer" Wunsch

416 6

Christa M.


Free Mitglied, Stuttgart

Ein "frommer" Wunsch

Gesehen in der Schlosskirche (vielleicht heißt sie auch anders) von Berchtesgaden

Kommentare 6

  • Susanne emm punkt 9. April 2005, 9:25

    hallo christa,

    wer weiß, was dahinter steckt ... die formulierung ist natürlich heftig ... aber ist schon sehr interessant, teilweise bedrückend, was in solchen büchern manchmal steht: bittende worte aber auch worte der dankbarkeit ... ich war erstaunt, als ich das erste mal in ein solches buch hineingesehen habe

    viele grüße
    susanne
  • David Elias Dücker 2. Oktober 2004, 3:38

    mir bitte auch
    KRASS, echt jetzt!
    Gruß, ela
  • Nicole M. von der Küste 1. Oktober 2004, 15:53

    fall vom stuhl - hammerhart. endlich mal klare worte in der kirche. der schreiber ist mir jetzt schon sympatisch. gut gesehen !!!

    lg nicole
  • Doris K 1. Oktober 2004, 12:12

    prima - da ist ja das foto ;-))) - gut gemacht, christa!

    es beruhigt mich ungemein, dass es eine mir unbekannte handschrift ist *gg*
    schon erschreckend, dass leute auf die idee kommen, sich an "diese stelle" zu wenden - obwohl - hm.....
    na, vielleicht kommt die abrechnung schneller als man denkt ;-))
  • Agfa Box 1. Oktober 2004, 0:28

    Gib mir endlich, was mir zusteht.

    Gut das.
  • Arno M 1. Oktober 2004, 0:27

    ob das schon unter die mitnahmementalität fällt, die der kanzler ansprach ?
    :-)))
    sehr gutes bild, man achtet meist nicht auf solche "kleinigkeiten
    lg,
    Arno

Informationen

Sektion
Klicks 416
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz