Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Ein friedlicher Ort

Ein friedlicher Ort

859 7

Gabriele Wiesinger


kostenloses Benutzerkonto

Ein friedlicher Ort

Kykladeninsel Milos

Kommentare 7

  • Helga Broel 20. Juli 2005, 11:47

    schönes Foto, typische Farben von Griechenland. Auch schön die Spiegelung im Wasser.
    Danke für deine Anmerkung zu
    Salmon Holes
    Salmon Holes
    Helga Broel
    und in meine Profilseite. Australien ist wunderschön zu bereisen, eine herrliche Landschaft, mit sehr vielen Farben.
    LG Helga
  • Christine L 11. April 2005, 6:34

    sieht wirklich sehr stressfrei aus...:)

    Ciao
    Christine
  • Wolfgang Belser 21. März 2005, 9:57

    Eine Strasse zu Manolis.... nein, das wäre Frevel.
    Immer noch ein holpriger Kiesweg bis zum Kai, den Rest mussten wir sogar laufen, denn aufgrund des Sturmes und der hohen Wellen - sogar im Ormos Milou - war alles voll mit Seegras, Sand und Schlick.
    Sobald ich wieder einen UL hab, lade ich mal ein Bild nur mit Bank und Laterne hoch... einfach süß :-)

    LG
    Wolfgang
  • Gabriele Wiesinger 21. März 2005, 8:20

    Ich fass' es nicht!! Selbst im Mai 2004 war davon noch nichts zu sehen. Da war alles in Emborio noch so liebenswert schlicht, wie ich es seit 1975 ! kenne und nun das - schaaade. Das hätte Manolis bestimmt nicht gewollt.
    Gibt es jetzt womöglich auch eine "richtige" Straße dorthin?
    lg
    Gabriele
  • Wolfgang Belser 20. März 2005, 22:46

    Grins.... doch die gibt es mittlerweile :-)
    Ich habe ein Bild aus ähnlicher Position hochgeladen. Eigentlich schon sehr skurill, denn jetzt sieht es auf dem Kai aus, als würde man irgendwo im spätkaiserlichen Berln an der Spree sitzen.

    Wolfgang
  • Gabriele Wiesinger 20. März 2005, 11:17

    Hallo Wolfgang,
    da gibt es weder eine Bank noch eine Straßenlaterne.
    Lediglich eine Holperpiste gibt es zu diesem absolut stressfreien Ort. Das Bild entstand 2001.
    Gruß
    Gabriele
  • Wolfgang Belser 19. März 2005, 10:31

    Schön ruhig in Emborio :-)
    Wann ist denn das Bild aufgenommen worden und wo ist die Bank und die Strassenlaterne

    Das Bild weckt Sehnsucht auf meine/unsere Lieblingsinsel

    Wolfgang