Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
"Ein fliegender Handballspieler"

"Ein fliegender Handballspieler"

2.165 17

Horst Reuther


Basic Mitglied, Neheim im Sauerland

"Ein fliegender Handballspieler"

3567


Nikon D 300
Objektiv: Nikon AF-S 2,8/70-200 ED VR II
Brennweite: 70 mm
Blende: 2.8
Belichtung: 1/400
ISO: 6400
Freihand

Kommentare 17

  • Wolfgang Mathias 21. Januar 2010, 18:07

    Die Flugszenen sehen immer heftig aus, klasse erwischt !

    Gruß

    WM
  • Lady Durchblick 19. Januar 2010, 19:00

    der Handballer in der Mitte sieht aus... als hätte er eine Zigarette im Mund... :-)
    klasse Action und Aufnahme
    vg Ingrid
  • Erika Schneider 19. Januar 2010, 18:00

    Kein Wunder, dass es kein besseres Wetter gibt, wenn deine Handballer so tief fliegen ... ;-)))
    LG Erika
  • ruthmarie v.mittelerde 19. Januar 2010, 15:13

    ich verstehe die diskusion nicht so ganz !!!
    sportaufnahmen die auch noch action bringen
    wo die spieler doch ständig in bewegung sind und bei den lichtverhältnissen muß man erst mal so gut hinbekommen

    und ich finde deine sportfotos immer wieder klasse....
    auch haben wir fcler meistens keine kamera für ein paar tausend euro, so wie sie bei der presse oder im fernsehen verwendet werden

    ich schicke dir mal gaaaaaaaaaaaaaanz liebe grüße
    ruthmarie
  • Petit monde 19. Januar 2010, 13:08

    Gelungene Abwägung zwischen Bildqualität und Originalität, finde es klasse.
    Horst, piercing, nicht pirsing :-))
    @Alex Wipf, Horstens verwendetes Objektiv stellt so schnell scharf wie man es sich nur wünschen kann.
    LG an alle
    Christian.
  • Alex Wipf 19. Januar 2010, 12:33

    Hallo Horst

    Ein leidiges Thema, das Licht in den Hallen... Vor allem wenn dann noch einige Lampen defekt sind, wird es richtig mühsam. Meine Ausbeute lässt in solchen Hallen jeweils auch sehr zu wünschen übrig, der Autofokus wird einfach zu langsam.

    Auch verstehe ich Dein Dilemma gut, auf der einen Seite hat man eine schöne Szene, jedoch ist das Bild technisch nicht perfekt, auf der anderen Seite hat man ein schönes scharfes Bild, aber den betreffenden Spieler hast Du schon unzählige Male fotografiert und die Szene ist irgendwie auch nicht "so der Hit". Was nun?

    Wenn ich hinter der Torauslinie fotografiere, schaue ich auch, dass ich dem Schiedsrichter immer genug Platz lasse bzw wechsle auf die andere Seite des Tores. Lieber knie bzw setze ich mich links vom Tor hin, dass ist für Bilder von Rechtshändern besser. Bei Fernsehspielen ist klar, dass auch ich Rücksicht auf die Kameraleute vom TV nehme.

    Gruss
    Alex
  • Horst Reuther 19. Januar 2010, 11:32

    @ Phil,
    Werde den Deubel tun in dem beengten Raum mich noch hin zu knien, weil ich dann keine Ausweichmöglichkeiten mehr hätte. Muss schon immer mit den Schiedsrichter eine entgegenkommende Absprache führen. Oft jagen sie mich auch hinter der Toraussenlinie weg.
    Phil, ich bin eigentliche auf allen Seiten zu finden und versuche mein Heil :-)
    VG. Horst
  • Cornelia Dettmer 19. Januar 2010, 11:18

    cool
    LG Conny
  • Phil Anselmo 19. Januar 2010, 11:13

    rechts vom Tor die Aufnahme zu machen wäre evtl interessanter geworden, weil die Wand dann vermutlich nicht so dominant wäre..

    Evtl auch einen tieferen Stnadpunkt, ein wenig von unten nach oben, da könnte man dann meinen er springt noch höher.

    Lg
    P
  • Lieselotte D. 19. Januar 2010, 11:03

    Da hast Du ja wieder im richtigen Moment klasse Spielszenen festgehalten, trotz des widrigen Lichtes.
    LG Lieselotte
  • Horst Reuther 19. Januar 2010, 10:58

    @ Sebastian,
    am Mund des hier gezeigten Spielers ist ein Pflaster, weil er so glaube ich wenigstens, einen Lippenpiercing an der Lippe hat. Diesen Spieler sehe ich nur mit einem Pflaster.
    VG. Horst
  • Horst Reuther 19. Januar 2010, 10:49

    @ Phil,
    mein Bestreben gute Fotos zu machen ist auf jeden Fall vorhanden. Oft sind es gute Fotos, aber spannende Aktionen fehlen. So bin ich immer hin und her gerissen. Auch möche ich nicht immer die gleichen Spieler zeigen. Auf diese Weise muss ich oft abwägen.
    Werde mal auf Deine Seite sehen :-)
    VG. horst
  • Phil Anselmo 19. Januar 2010, 10:39

    bei uns in der Halle ist auch immer bescheidenes Licht..Das hohe ISO merkt man nicht unbedingt.

    Für 1/400 könnte es ein Ticken schärfer sein.
  • Sebastian Schmidt (EF) 19. Januar 2010, 10:38

    Hallo Horst,

    für diese Bedingungen ein schönes Actionfoto. Was hat der Spieler denn da im Mund???

    LG Sebastian
  • Sigrun Fischer 19. Januar 2010, 10:22

    6400 ISO,... Also trotzdem kein Rauschen, die Farben sind klasse und das Motiv sowieso! :)

    LG Sigi

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Sport
Views 2.165
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz