Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ein feiner Hauch von Sanftmut.

Ein feiner Hauch von Sanftmut.

711 4

Chris...


Free Mitglied, Roggwil

Ein feiner Hauch von Sanftmut.

Bremgartenfriedhof in Bern.

Ein sanftes Lächeln umspielt die feinen Konturen ihres Gesichtes.
Augen so unendlich Grün.
Die Stimme ist voller Sanftmut nur ein Flüstern, welche durch die Nacht erklingt.
Ihre leisen Schritte durch die Spätsommerwaldes führen.
Langsam dringt die Nacht herein, nachdenklich wandert der Blick gen Vollmond auf.
Nichts scheint sie in jenem Moment war zunehmen nur ein Hauch eines Lächelns ziert ihre geschwungenen Lippen,
als sie ihren Blick wieder gen Boden senkt.

Wer ist jenes Wesen?
So voller Sanftmut, Ruhe ausstrahlend.
So nah wie sie bei Euch steht, so fern sind doch ihre Gedanken.
Schatten legen sich über ihre feinen Gesichtszüge.
Der Blick verloren.

(© by Luzaanna)

Kommentare 4

  • Marcus Propostus 27. August 2011, 18:11

    Hei Chris
    Schön, dass du bleiben wirst. Ich fühle mich bei "Engel und Co" auch wohl und du passt sehr gut hier rein :-) Die Dame hier präsentierst du aus einem schönen Blickwinkel und guter Schärfe. Gefällt mir ausgezeichnet.
    Viele Grüsse
    Markus
  • Chris... 27. August 2011, 16:40

    @ weisse Feder: Yep und ich werde hier bleiben. da ich mich hier in, " Engel und Co" wohlfühle ;o)

    biba

    chris...
  • weisse feder 27. August 2011, 15:46

    oh, du bist wieder zurüch, chris... schön.... eine feine aufnahme, der schnitt und die intensive nähe zum gesicht mag ich sehr... lg.w eisse feder
  • Gallus Pictures present 27. August 2011, 11:21

    Eine feine Aufnahme,
    mit vorzüglichem Blickwinkel.
    LG
    Gallus