Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ein altes Schlafzimmer im Weinviertel ...

Ein altes Schlafzimmer im Weinviertel ...

1.970 37

Karl H


World Mitglied, Klosterneuburg

Ein altes Schlafzimmer im Weinviertel ...

... das aber jetzt nicht mehr existiert! Ich hab es gerade noch dokumentieren können, bevor es den heutigen Ansprüchen angepasst wurde ...

Kommentare 37

  • oktober12 11. April 2013, 14:14

    Ich bin Jahrgang 1983 und habe selbst so ein Schlafzimmer noch :-)
    Grüße aus dem Rheinland
    Andreas
  • Nanni Qu. 20. Oktober 2012, 20:18

    Hallo Karl, hab mir wieder mal dein ganzen oevre durchgeblättert. es sind so viele schätze dabei, so wie dieser. vielen dank!!
    Liebe Grüße aus dem Schwabenland
    Nanni
  • Gabi Eigner 24. Juni 2009, 12:06

    Schön, dass Du es für die Nachwelt noch fotografisch festgehalten hast.
    Aber sowas kenne ich auch noch.
    lg Gabi
  • claudia1 13. Dezember 2007, 13:24

    Das Bild gefällt mir sehr gut. Kann richtig fuehlen, wie es ist, wenn man dieses Zimmer betritt und sich in dieses Bett legt. Knarren im Boden, im Bett, modriger Geruch.Wohltuend das Alte, aber auch leicht bedrueckend und beengend.
  • Gazp . 23. November 2007, 0:59

    *+
  • derschneider 19. November 2007, 14:23

    Selbst die Bilderrahmen nehmen das Tapetenmuster irgendwie etwas verkleinert wieder auf - ein tolles Bild, das an noch gar nicht lang vergangene Zeiten erinnert!
  • KLEMENS H. 16. November 2007, 23:01

    Dein Dokument ist unersetzlich, Karl,
    umso mehr als die Vorlage für das Foto
    nicht mehr existiert...

    Dein Bild zeigt nicht nur das Aussehen
    dieses Schlafzimmers,
    es löst auch ein Gefühl des Atmosphärischen aus:

    in diesem Zimmer ist es eisig kalt,
    es riecht nach Kernseife
    und es geht eine Strenge
    von Zucht und Ordnung von ihm aus...

    Auf welche Zeit geht denn die Einrichtung zurück...?

    Möbel und Tapete lassen mich an die Dreißiger Jahre
    des vorigen Jahrhunderts denken... -
    die Porträts sehen aus,
    als seien dort die Großeltern der Großeltern abgebildet... -

    also auf das Ende des 19. Jahrhunderts verweisend... ?!

    ...andererseits ist die junge Frau in einem weißen Hochzeitskleid abgebildet,
    was auf die Zwanziger oder auch Dreißiger Jahre hinweisen könnte... -
    weißt Du es, Karl...?

    HG Klemens
  • Uwe Vollmann 15. November 2007, 17:58

    Hallo Karl, ein sehr ansprechendes Bild, hier passt wirklich alles! Die Aufnahme ist ein wunderbares Zeitdokument und gefällt mir ganz ausgezeichnet!
    LG Uwe
  • Daniel Schoenen 14. November 2007, 8:30

    und ich dachte du warst bei Oma zu Besuch !

    feines Bild !!!

    viele Grüße
    Daniel
  • Norman P. 13. November 2007, 23:47

    Die Tapete ist ein Traum :-)

    LG, Norman
  • KaPri 13. November 2007, 22:58

    weckt irgendwie erinnerungen...

    "wie zu uromas zeiten"... schluck... ich dachte eher an omas zeiten... aus meiner perspektive halt...
    :-)
  • Gerlinde Weninger 13. November 2007, 22:19

    Auch im Waldviertel gibt es solche noch bei meinen Verwandten! :-)
    liegrü gerlinde
  • Lisa Holl 13. November 2007, 20:30

    Fast schade, dass die besitzer sich zum renovieren haben entschlossen, Nostalgie pur.
    lg
    Lisa
  • Wolfgang Sh. 13. November 2007, 20:08

    Wunderbar nostalgisch. An so ähnliche Schlafzimmer kann ich mich auch noch erinnern.
    Gruß Wolfgang
  • Gabriela Meier 13. November 2007, 20:01

    Da hattest du aber glück, sowas sieht man nicht mehr alle Tage!
    LG Gabriela

Informationen

Sektion
Ordner Niederösterreich
Klicks 1.970
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten