eiGentliCh....

...wollte ich ja die Welt retten...
...klappt aber nicht...
...es hat geschneit... ;)
*
...Aufnahme vom 31.01.2019...
*
*
*
Calle...
im
zArten
altEr
vOn
vierzEhn wOcheN
*
...auch nur'n schneller Handyknips...
...Vollbild anklicken...

Kommentare 28

  • Christoph Beranek 7. März 2019, 17:33

    Auch im Schnee macht Calle eine gute Figur. Das mit der " Weltrettung " hat noch Zeit :-) Die Entdeckung der Welt hat jetzt eindeutig Vorang und dazu wünsche ich Euch Beiden viel Spass und gutes Gelingen, in jeder Hinsicht.
    LG Christoph
    • ulla hOlbein 8. März 2019, 14:44

      Wie recht du hast, Calle ist nur auf Entdeckungstour und kostet alles voll aus!...:)
      Die Zeit geht viel zu schnell vorbei, in fünf Tagen wird er schon 5 Monate jung, ein äusserst spannendes Alter! :)
      LG Ulla
  • Brigitte BB 3. März 2019, 15:57

    Der Schnee steht Dir aber sehr gut, Calle :-), da kommt Dein schwarzes Fell so richtig zur Geltung! Die Welt kannst Du immer noch retten, jetzt würde ich erstmal das Toben in der Schneelandschaft genießen ...
    LGBrigitte
  • EG BAM 27. Februar 2019, 22:35

    Die Welt retten - ne, das hab ich schon lange aufgegeben.
    Die nächste Umgebung reicht mir! Da haben wir genug zu
    tun - das wirst du auch noch feststellen! Aber die Sache
    mit dem Schnee haben wir hoffentlich für diesen Winter
    geschafft! Jetzt freuen wir uns auf die ersten Blümchen!
    Du wirst noch viel entdecken - du bist ja noch sooo jung!
    Eine tolle Zeit wünscht dir
    Dein Freundchen FLÖCKCHEN
  • Margot Bäsler 27. Februar 2019, 19:14

    Hallo Ulla und Calle -
    die wenigen Farbtupfer (rote Zunge und weißer Schneebart) sind echte Hingucker auf dem Foto.
    :-))
    Auch der Augenaufschlag ist ein Lob wert.
    ---LG Margot---
  • Headless and blind 27. Februar 2019, 19:11

    Da hast Du ja richtig Glück gehabt in diesem Winter noch etwas Schnee kennengelernt zu haben mein Kleiner.....
    Gruß H&b
  • Norbert Brandt 26. Februar 2019, 11:47

    Hier hast du Calle im Schnee und in seiner Vorwärtsbewegung sehr gut abgelichtet. Er ist aber auch ein Hübscher.

    LG Norbert
  • dadiet 26. Februar 2019, 11:10

    Das sieht so aus, als ob Calle sich für den
    Schnee begeistern kann .
    Die Schnauze voll Schnee und die Augen
    leuchten ihm macht die weiße
    Pracht viel Spaß und Freude.
    Eine kontrastreicher tolle Aufnahme von Calle.
    Liebe Grüße Dieter mit Anhnag und Euch
    eine sonnige Woche.
  • magic-colors 25. Februar 2019, 23:58

    Ein gutgelaunter schwarzer Fleck im Schnee mit zwei treuen Augen.
    Was gibt es Schöneres?
    lg aNette
  • Hibbie 25. Februar 2019, 22:24

    Fast wäre euch ein Schwarzweißbild gelungen. ;-)
  • TeresaM 25. Februar 2019, 20:57

    Un chouette "modèle" et un joli portrait, Ulla !
    Amitiés
  • Susanne H. Fotografie 25. Februar 2019, 19:45

    er wird die Herzen im Sturm erobern " das ist sicher " Calle mit dem gewissen "Etwas" mehr.
    liebe Grüße Susanne
    .
  • Doris Servos 25. Februar 2019, 19:42

    Das Schneegestöber an der süssen Schnauze steht ihn richtig gut!
    LG Doris
  • Ursula Zürcher 25. Februar 2019, 18:02

    Calle macht sich ausgezeichnet in winterlich weisser Landschaft ;-) Und der Spass daran steht im ins Gesicht geschrieben.
    Liebe Grüsse, Ursi
  • Misme 25. Februar 2019, 14:28

    Er ist ein Prachtkerl und ein charming boy! Im Schnee sieht er besonders frisch aus und ganz auf Dich fixiert, wunderschön!
    Sieht ja so aus, als würde er Schnee lieben, Kinder müssen den doch stets ausprobieren,
    und Calle auch, eine Prise Schnee ums Schnäutzchen steht im gut!:)))
    LG Misme
  • Paulibär14 25. Februar 2019, 14:01

    Ein properes Kerlchen im Schnee. Fein wie er sich einen weißen Bart zugelegt hat.
    LG Georg