Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Eiablage der Schlammfliege   - Altes Bild, endlich wieder sichtbar -

Eiablage der Schlammfliege - Altes Bild, endlich wieder sichtbar -

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Eiablage der Schlammfliege - Altes Bild, endlich wieder sichtbar -

An einem kleinen Teich konnte ich heute die Schlammfliege bei der Eiablage beobachten. Sie bewegte sich dabei unaufhaltsam rückwärts und legte in symetrischer Reihenfolge die stielförmigen Eier ab.

Konica Minolt Dynax 7D
Sigma Makro 105 mm
Freihand
Wildlife


Der Körper ist ca. 23-35 mm lang, duster und fast schwärzlich. Die Flügel sind trübbraun mit randseits ungegabelten Längsadern. In Ruhe dachförmig über dem Hinterleib angelegt.

Sie leben an Seen, Teichen und Weihern, April bis Juni.

Die schwerfälligen Flieger sitzen meist in der Nähe der Gewässer. Die Eiablage erfolgt, wie hier zu sehen über an der Wasseroberfläche liegenden Pflanzen. Die Larven lassen sich nach dem Schlüpfen ins Wasser fallen, schwimmen dann frei umher und leben dann im Bodenschlamm. Die Entwicklungszeit dauert 2 Jahre!



***** Danke für Eure Unterstützung für mein erstes Sternchenfoto! *****

Kommentare 272