Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
429 4

Konrad Dabrowski


Free Mitglied, Wuppertal

Kommentare 4

  • Stefan Junger 14. Dezember 2012, 17:32

    Das war wahrscheinlich nie ein Steg, sondern schon immer eine Buhne.

    Leider auch stark überbelichtet. Als "Traumsequenz" könnte man es aber durchaus durchgehen lassen.

    Gruß
    Stefan
  • Der Pappa 17. September 2010, 10:13

    RICHTIG GEIL!!

    Ich liebe es!

    Gruß Ulf
  • Konrad Dabrowski 6. April 2010, 13:55

    Hallo Marika,
    danke erstmal für deinen Kommentar.
    Das viele Weiß ist erst in der Bearbeitung hinzugekommen. Mir gefiel die Stimmung, die so entstand (für mich: Ruhe, Zeit zum Nachdenken, Nostalgie).
    Aber ich nehme zur Kenntnis, dass das anscheinend nicht auf alle so wirkt ;-)
    Gruß,
    Konrad
  • Marika Allweier-Bickel 6. April 2010, 1:59

    Da ist leider echt zu viel Licht im Bild:-(( Die Konturen und der Kontrast verschwinden im Nichts................der Bildaufbau ist aber klasse!! Mach`s nochmal!!! Bin gespannt!!!
    Liebe Grüße an Dich
    Marika