Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Ehemalige Nato Sende Anlage am Hohen Bogen

Ehemalige Nato Sende Anlage am Hohen Bogen

550 2

fs_foto_art


Pro Mitglied, Lam

Kommentare 2

  • Franz-Xaver Schwarz 13. November 2015, 11:46

    Immer einen Besuch wert. War ich auch schon.
    ---
    LG Franz
  • fs_foto_art 2. Juli 2014, 19:44

    Der NATO-Horchposten, der sogenannte Fernmeldesektor F, wurde im Jahr 2004 stillgelegt. Neben Angehörigen der Bundeswehr waren dort bis 1992 US-amerikanische und bis 1994 französische Einheiten stationiert. Er bestand aus zwei Türmen und einer komplexen passiven Empfangs- und Abhöranlage. In der neuen Nutzung soll ein Museumsbereich mit Aussichtscafé und angrenzendem Jugendbereich geschaffen werden. Eigentümer der Anlage ist die Hoher Bogen Mountain Resort GmbH.

Informationen

Sektion
Ordner Zusammen
Views 550
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D60
Objektiv AF-S DX Zoom-Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6G ED II
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 18.0 mm
ISO 100