19.806 77

Thomas Hinsche


kostenloses Benutzerkonto, Dessau- Rosslau

Ehekrach

Bienenfresser gehören immer noch zu den erstaunlichsten Vögeln meiner Heimat Region. Auch wenn die Population steigt, sie werden immer ein besonderer Anblick bleiben.

http://www.naturfotografie-hinsche.de/

Kommentare 77

  • nati89hh 12. Dezember 2019, 18:54

    Eine ganz ganz tolle Aufnahme! Super Schärfe, mir gefällt's sehr! LG Natalie
  • philipp52 30. Mai 2018, 21:11

    Fantastische Aufnahme
    Lg Philipp
  • - Edith Vogel 1. Februar 2018, 21:58 Voting-Anmerkung

    PRO
  • wkbilder 1. Februar 2018, 21:58 Voting-Anmerkung

    wie Herr M.
  • Ernst August Pfaue 1. Februar 2018, 21:58 Voting-Anmerkung

    pro
  • naturfoto-wermter 1. Februar 2018, 21:58 Voting-Anmerkung

    Pro
  • Marion R. 1. Februar 2018, 21:57 Voting-Anmerkung

    pro
  • Ernst Plüss 1. Februar 2018, 21:57 Voting-Anmerkung

    Pro
  • Herr M 1. Februar 2018, 21:57 Voting-Anmerkung

    Wenn manch einer nur halb so viel Qualitätsansprüche an seine eigenen Werke hätte wie an die anderer...

    Hier von schlechter Qualität zu sprechen ist totaler Mumpitz!

    Dennoch enthalte ich mich, da mir die Häufigkeit dieser Motive in der Galerie zu groß ist.
    • Thomas Hinsche 2. August 2018, 17:57

      Danke für das Lob! Aber es geht doch in der Galerie um die Aufnahme und nicht um die Häufigkeit! Oder? VG Thomas
    • Herr M 3. August 2018, 12:05

      Naja Thomas, ich sehe das etwas differenzierter.In der Galerie sollten meistens jedenfalls einzigartige Arbeiten zu sehen sein.
      Was mich aber schon seit einer Weile stört ist, dass  die Häufigkeit von Motiven wie Bienenfressern, Füchsen, Eichhörnchen etc. inflationär zugenommen hat, insbesondere das Vorschlagen dieser Motive. Ich für meinen Teil möchte keine Galerie sehen in der Bilder hängen die zwahr qualitativ hochwertig sind, sich aber bis auf kleine Feinheiten vom Motiv her kaum unterscheiden. Der Wiedererkennungswert bleibt da auf der Strecke und die handwerkliche Qualität ist für mich bei so einer Wahl kein Alleinstellungsmerkmal.

      Gruß, Herr M.
  • gerti janak 1. Februar 2018, 21:57 Voting-Anmerkung

    pro
  • Lars Ortgies 1. Februar 2018, 21:57 Voting-Anmerkung

    pro
  • photo-fuzzi 1. Februar 2018, 21:57 Voting-Anmerkung

    +
  • Ingrid und Gunter 1. Februar 2018, 21:57 Voting-Anmerkung

    pro
  • Günni 1. Februar 2018, 21:57 Voting-Anmerkung

    +
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 1. Februar 2018, 21:57 Voting-Anmerkung

    Pro