Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Edward TWO -TWO Sioux Häuptling 1851-1914

Edward TWO -TWO Sioux Häuptling 1851-1914

884 7

Albrecht Kühn


Basic Mitglied, Dresden

Edward TWO -TWO Sioux Häuptling 1851-1914

keine Bildfälschung
von meinem Ausritt, gestern zum Friedhofstag
"Kein Ort wie jeder andere"
welches Grab - das echte
oder gab es zwei Sioux-Häuplinge bei Sarrasani?
mit dem Namen Edward TWO -TWO
wo stehen diese Gräber ?

Ehrenvolles Gedenken an TWO-TWO am 13. Sep. 2014

TWO-TWO Sioux Häuptling 100. Todestag
TWO-TWO Sioux Häuptling 100. Todestag
Albrecht Kühn

Kommentare 7

  • GBähr seit 1666 11. September 2014, 17:39

    Erinnerung an Indianerhäuptling Edward Two-Two
    am Sonnabend, 13. September 10°° auf dem Neuen
    Katholischen Friedhof zu Dresden

    Dresden: Am Sonnabend, 13. September, wird auf dem Neuen Katholischen Friedhof zu Dresden (Bremer Str. 20) mit einem besonderen Gottesdienst und einer historischen Würdigung des 100. Todestages des Siouxhäuptlings Edward Two-Two gedacht.

    Edward Two-Two war Angehöriger der Lakota-Sioux und nahm 1876 an der legendären Schlacht am Little Big Horn teil. Er geriet in Gefangenschaft und trat später in den großen „Völkerschauen“ von Sarrasani und Hagenbeck auf. Mehrfache Tourneen führten ihn nach Europa, so auch 1913 nach Dresden. Hier wurde er, offensichtlich infolge des großen Karl-May-Fiebers, von der Bevölkerung wie ein Popstar empfangen.

    Am Ende seines Lebens äußerte er den Wunsch, seine letzte Ruhestätte in Dresden zu finden. Sein Grab auf dem Neuen Katholischen Friedhof zu Dresden ist heute noch erhalten und stets mit indianischen Insignien geschmückt.

    Um 10 Uhr beginnt eine Andacht mit indianischer Musik und indianischen Zeremonien. Anschließend besteht Gelegenheit zur Begegnung und zum Gespräch mit Freunden der Indianistik und Kennern der Lebensgeschichte von Edward Two-Two.
    Gruss von GBG04
  • Albrecht Kühn 17. Juli 2014, 11:52

    Heute mit neuen Erkenntnissen
    vom Grab des Sioux Häuplings in der SZ,
    niedergeschrieben vom Hobbyhistoriker
    Hartmut Rietschel.
    Er recherchierte viel, traf die Familienangehörigen,
    koordinierte, schrieb...
    und pflegt das Grab.
    Freundlichst
    Albrecht
  • Tom-OH 17. September 2012, 9:40

    Google hat mir geholfen.
  • Albrecht Kühn 17. September 2012, 9:39

    Die komplette Lösung von Tom-OH !!!

    da ich auf dem Stuhl saß,
    konnte ich nicht umfallen.
    Wer oder wo sind Deine Quellen des Wissens ?

    Freundlichst
    Albrecht
    Uff, Uff, ...ich komme gar nicht zum Arbeiten,
    aber eine Friedenspfeife rauchen wir noch:
    ich habe gesprochen
    Howgh.
  • Tom-OH 17. September 2012, 9:33

    Links ist auf dem Bergfriedhof Cossebaude.
  • Albrecht Kühn 17. September 2012, 9:20

    Tom-OH Du bist wieder der Schnellste
    und wieder BINGO.
    alles konntest Du nicht finden, denn den
    Grabstein von Sarrasani gibt es zweimal in Dresden.
    G-Stein 1 links zZ noch unbekannt
    und
    G-Stein 2 rechts von Dir dokumentiert.
    oder gab es zwei Häuptlinge?.

    freundlichst
    Albrecht
  • Tom-OH 17. September 2012, 9:13

    dward Two-Two, Sioux-Häuptling, Artist im Zirkus Sarrasani
    Todesjahr: 1914
    Standort: Feld F / Reihe 12/32
    Äußerer Katholischer Friedhof, Bremer Str. 20, 01067 Dresden

    http://majade.de/films/bury-my-heart-in-dresden/

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/dokumentarfilmerin-bettina-renner-ein-sioux-in-sachsen-11791887.html

    LG Tom