Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
297 3

Eduardo

Er sah sie flehend mit seinen drei verbleibenden Augen an. "Geh nicht", flüsterte er, "ich kann ohne dich nicht sein...".
Sie schüttelte ihren Kopf, das stählernes Haar kalt und grau in der Dämmerung, und eine ölige Träne rann ihr über das Gesicht.

(aus einem verlassenen französischen Kraftwerk)

Kommentare 3

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 297
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz