Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ed... unser Streuner...2

Ed... unser Streuner...2

658 15

Ed... unser Streuner...2

... man wird es kaum glauben, auch das ist Ed...
da war mir nicht mehr so wohl zumute...
ich glaube ich spürte das erste mal etwas Angst...
hat er vielleicht doch etwas von einer Wildkatze ?

Kommentare 15

  • Meckys Tierbetreuung 27. Juli 2011, 19:09

    Wouw.....dem möcht ich jetzt nicht begegnen.
    Aber HAMMER BLICK.
    Sieht sehr Wildkatzen mäßig aus.
    LG Mecky
  • Meckys Tierbetreuung 11. Mai 2011, 8:07

    wouw....
    bin echt sprachlos.
    So schön.
    LG mecky
  • Fotomaus 1 9. Mai 2011, 20:52

    OH, die Augen sprechen Bände. Den Kater hast Du super erwischt. LG. Fotomaus1
  • Klatt Arno 9. Mai 2011, 13:27

    Aber gar nicht gut gelaunt :-) Köstlich dieser Gesichtsausdruck.

    L.G. Arno
  • Tajga 7. Mai 2011, 10:50

    Ups... Was für eine Bestie!!!
    Die Katzen sind einfach herrlich, wer kann sonst solche Verwandlung vom Schmusetieger zu einem wilden Krieger machen?
    Tolle Aufnahme!
    LG Tajga
  • Rackerli 5. Mai 2011, 22:26

    Seine Sinne sind eben wesentlich schärfer als die unserer Couchpotatoes! Ich sehe sogar ganz deutlich einen Unterschied zwischen den Somalis und den Hauskatzen. Besonders Jerry ist sehr viel vorsichtiger,während ich schon mehrfach über Gangster gefallen bin - der geht nicht mal aus dem Weg :-)
    Feine Doku! Du steigerst Dich immer mehr, wohingegen ich z.Z. sehr schlampige Bilder abliefere....:-(
    LGGisela
    LGGisela
  • Swantje M. 5. Mai 2011, 21:29

    Er scheint selbst etwas erschrocken zu sein :o)
    LG Swantje
  • Legolas1709 4. Mai 2011, 21:23

    Huaaa - die Ohren auf Angriff und die Augen auf "hau bloß ab..." Aber im Ernstfall ergreift er sicher selber die Flucht.... Ja auch das sind die "Samtpfoten"...

    LG
    Christine
  • En Ricos Katzenbande 4. Mai 2011, 21:10

    Klasse Ausdruck und perfekte Schärfe!
    LG enrico
  • Donna Rosa 4. Mai 2011, 20:48

    Gegen wen muss er sich verteidigen? Klasse Aufnahme.
    Lg Rosa
  • Ingrid Sihler 4. Mai 2011, 14:22

    die Aufnahme ist echt super, aber da wäre ich auch
    etwas vorsichtig geworden bei dem Anblick :-))

    glg
    Ingrid
  • Ulrike B. B. 4. Mai 2011, 13:21

    Hier sieht er wirklich ganz schön furchteinflößend aus! Aber auch Katzen/Kater haben ab und zu mal schlechte Laune, und sicher hat das dann auch meistens einen Grund. Gerade freilebende Tiere müssen sich durchsetzen können, und Ed ist darin wohl ganz gut ...

    LG, Ulrike
  • Brigitte Niestrath 4. Mai 2011, 9:24

    Hallo Mathias !
    Das gefällt mir !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ja, ich glaube da hast du einen etwas anderen Ed vor dir wie gewohnt !
    Aber fantastisch festgehalten, Mathias !
    Diese Fliegerohrstellung, die Augen, alles steht auf Alarm !
    Was mir hier auffällt, ist seine niedliche Schnüss, die das ganze Bild ein wenig, na sagen wir mal " entschärft "
    Du warst sehr nah, nicht wahr ?
    Liebe Grüße von Gitti und Louisa
  • g.j. 4. Mai 2011, 8:33

    ui - er ist wohl schlecht gelaunt;) ein tolles wildkatzenfoto!
    lg, gerti
  • Hapabe 3. Mai 2011, 23:53

    huch was geschieht denn hier
    der ist ja etwas durch den Wind ;)
    ...aber eine witzige Aufnahme
    Grüsse, Helene

Informationen

Sektion
Ordner Streuner Ed
Views 658
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 55.0 mm
ISO 200