884 5

Vera Boldt


kostenloses Benutzerkonto, Harsum

Kommentare 5

  • Vera Boldt 23. Juni 2013, 0:31

    und beides hat was.... die Ebbe als auch die Flut.
    Danke euch
  • fischer peter 22. Juni 2013, 23:02

    Natürlich bewegen wir uns auf einem schmalen Grat, alles kostet was — Ebbe weniger wie Flut. Einen trockenen Fuss in der Tür zu haben, scheitert manchmal wahlweise an leeren Versprechungen. Mit Mehrwertsteuer jedoch gibts bei Baumärkten Möbel, die ihr Geld wert sind, nur dicht und waterproof . . . resistent . . . Luftschlösser und Traumschiff-Romantik bei Kundentreue. . . und Blicke in die Zukunft.
    LG peter
  • JamSen 21. Juni 2013, 19:51

    Tolle Grafik
    und originell als Aquarell
    Respekt
    Gruß Werner
  • Agfa Scala 20. Juni 2013, 18:30

    so fühle ich mich im moment !!!
  • Hellmut Hubmann 16. Juni 2013, 13:34

    Ein Paar maximaler Verschiedenheit verbunden durch die Beziehung zum Wasser. Ein Teil ist ohne den anderen bedeutungslos.
    Der Mensch sollte Grenzen ziehen, um Grenzenloses zu vermeiden.
    Schon lange vor dem Schimmelreiter bekannt. Hierzulande aber ignoriert.
    Gedanken zum Sonntag, Deinem Bild und einer Katastrophe, die durch diese Gesellschaft maximal verstärkt wurde.
    Meßt einfach mal die Länge der ungebauten Deiche seit der ersten Jahrhunderflut. Denkt an die Versprechen der Politiker von damals und vergleicht mit der Bilanz.
    LG
    Hellmut