early morning colors

early morning colors

2.113 12

Annette Snuf


Premium (World), dem Bauch heraus ;-)

early morning colors

wie schon erwähnt

it never rains in
it never rains in
Annette Snuf
hatte es auf dem Wolwedansgebiet vor unserer Ankunft und auch am Anfang unseres Aufenthaltes dort recht geregnet.
Demzufolge war das Gras sehr üppig gewachsen und die Farbe diese Gräser sind zart-pastell-hellgrün.
Am frühen Morgen hinter dem Dune Camp sah es dann sagenhaft pastellig aus. Dazu noch die aufgehende Sonne auf dem berg in der Ferne. Das musste ich einfach festhalten. Das Einzige was mich ein wenig stört, ist der Himmel der keine Zeichnung mehr hat.
Der kann ja auch so aussehen:
Quiver
Quiver
Annette Snuf

Was meint Ihr zum Ganzen?

Kommentare 12

  • † Reinhard S 1. Dezember 2015, 13:32

    Eine tolle Serie!
    Viele Grüsse, Reinhard
  • Anke Gaedicke 30. März 2008, 20:10

    ... je mehr bilder ich hier ansehe, desto mehr freue ich mich das in kürze selber sehen zu können.
    auch diese aufnahme ist klasse.
    LG
    anke
  • Christian Camenzind 28. März 2008, 22:45

    ja, schöne Pastellfarben,
    die Vögel im Himmel haben sich leider auch nicht blicken lassen:
    Namibia / Wolwedans #4
    Namibia / Wolwedans #4
    Christian Camenzind


  • Georg Vogt 28. März 2008, 21:54

    Hallo Annette. Klasse Aufnahmen zeigst du uns ja wieder. Mich stört der weisse Himmel weniger, im Gegenteil, er passt meiner Meinung farblich optimal dazu. Jedoch könnte man den Himmel etwas mehr schneiden, so wird man nicht so stark vom hellen Himmel abgelenkt.
    Gruss Georg
  • el len 28. März 2008, 20:54

    Umwerfend!!! Diese Landschaft und die Farben der Natur ... wirklich umwerfend!!!
    lg ellen
  • Ernst (aschi)Lauener 28. März 2008, 20:45

    ja,farben wie von der staffelei des malers!!
    pastell wirkend,und dennoch angenehme kontraste!!
    gr.ernst
  • Annette Snuf 28. März 2008, 20:40

    @Frank: das mit dem GVF habe ich mir auch überlegt. Nur war dort und dann nix im Himmel zu erkennen. Hätte da ein GVF noch was gebracht ausser ein wenig dünkler machen?
    @Ruth: das stimmt; da hast Du recht
  • Frank Sensel 28. März 2008, 20:31

    Ein wunderbares Farbenspiel dieser einmaligen Landschaft hast du hier eingefangen, super der Farbkontrast des roten Sandes mit den grünen Grasbüscheln im Vordergrund zu den pastellenen Tönen der Ebene im Mittel- und den Hügeln im Hintergrund. Einziger Wermutstropfen der zeichnungslose Himmel, hier hätte vielleicht ein Grauverlaufsfilter Abhilfe geschaffen.
    LG Frank
  • Polarfuchs 2 28. März 2008, 20:29

    Eine wunderbare Aufnahme. Traumhafte Landschaft.
  • Ruth Bernegger 28. März 2008, 20:09

    ein ganz feines Farbenspiel in pastell.Mich stört der Himmel gar nicht, denn so lenkt er nicht von den wunderschönen Farbtönen ab.
    LG Ruth
  • Marit Beckmann 28. März 2008, 20:00

    ´Klasse die ganzen nuancen !
    Lg.Marit
  • Peter Gerlach.. 28. März 2008, 19:44

    Farben und Landschaft wie von einem fremden Stern.
    Schöne Farben und tolle Schärfe.
    Super
    LG Peter