Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
780 14

dasdritteauge


Pro Mitglied, Ruhrgebiet

Kommentare 14

  • 0x FF 5. September 2011, 13:44

    Das Krangespräch.
    Stark.
  • Manfred Wenzel 2. September 2011, 13:05

    romantischer Winkel am See

    lg
    Manfred
  • Renato Biscaro 1. September 2011, 16:01

    Tolle Industrieaufnahme, der Portalkran im Hintergrund gibt dem Bild Tiefe.
    LG Bi
  • Jürgen Divina 30. August 2011, 21:49

    Die Glassplitter habe ich gleich erkannt. An den Linien habe ich mich nun ziemlich lange orientiert. Der Zweck des Bildes, mich zu länger binden, ist damit einwandfrei erfüllt.
    Viele Grüße, Jürgen
  • dasdritteauge 30. August 2011, 20:00


    @ warth

    ja, in essen - das tor war zufällig auf :-)

    gruß :-)

  • warth 30. August 2011, 19:55

    Dir steht das Wasser nicht bis zum Hals, aber fast an den Füßen. Ich mag solche Szenen. Ist das in Essen? Und wenn ja, braucht man einen Begleiter, der einem über den Zaun hilft?
    LG warth
  • dasdritteauge 30. August 2011, 19:28


    @ N°1

    glassplitter

    gruß :-)

  • jeverman 30. August 2011, 18:46

    Man setzt das Ensemble unwillkürlich in das Unendliche fort...
    Starke Bildgestaltung!

    LG Andreas
  • Gerhard Körsgen 30. August 2011, 18:28

    Oben ein bisschen eng.
    Ansonsten ausgewogen und stimmig in Gänze.

    LG Gerry
  • Bea Dietrich-Gromotka 30. August 2011, 18:22

    ..das begeistert mich natürlich…immer wieder schön, wie du den grafiischen moment findest;-))
  • ilsabeth 30. August 2011, 14:49

    Das ist ein tolles Foto!!! Zuerst war ich nur angetan von den gedeckten und miteinander "verwandten" Farben und der filigranen Konstruktion. Aber jetzt fasziniert mich die Komposition noch viel mehr, ... dass etliche Linien parallel verlaufen, dass sie gekreuzt werden durch eine Art "Andreaskreuz", dass die Diagonalen der Haldenumrisslinie sich im Pflaster fortsetzt, ... Es fällt mir schwer, das alles aus dem Kopf aufzuzählen. Denn wenn ich dein Foto zwischendurch noch einmal sehen will, ist der Kasten für die Anmerkung verschwunden.
    Aber du merkst hoffentlich, wie ich mich über dieses Bild freue. LG ilsabeth
  • Carsten Heyer 30. August 2011, 14:08

    als würde er von hoch oben mit seinem gegenüber kommunizieren :-)
    L.G.
    Carsten
  • marie-antoinettesgiraffenhals 30. August 2011, 12:54

    industrielle haldenzüchtung.
  • fws 30. August 2011, 12:43

    Mal nicht minimalistisch. Tolles Landschaftsfoto.
    LG Fritz