Jenss


kostenloses Benutzerkonto

Dusty Road

Toyota GT86 CS-R3
Hardt/Nolte

Ja, unscharf. Gleiches Problem wie beim BMW, das hatten wir schon geklärt - aber dieses Auto muß einfach dabei sein! ;-)

Es fuhr übrigens direkt in der Staubwolke seines Vorgängers, kriegt man das in der Situation dann trotzdem scharf? Der Staub kommt hier nicht so rüber, aber es war definitiv viel davon in der Luft.

Kommentare 3

Bei diesem Foto wünscht Jenss ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Lutz Bittag 16. September 2018, 12:23

    Natürlich bekommt man so was auch scharf. Man braucht einen guten Focus.
    Auch hier kann man Dir ohne EXIF-Daten nicht viel weiter helfen.
    Ich hätte hier die Blendenautomatik und 1/320 sek. genommen.
    Gruß LUTZ
    • Jenss 16. September 2018, 12:32

      OK, danke! :-)

      EXIF-Daten für hier wären:

      1/125 Sek. bei f/4,5
      70mm Brennweite
      ISO 100
      ohne Blitz
      Kamera Sony Alpha 6000
    • Lutz Bittag 16. September 2018, 12:47

      Hier trifft im Grunde dasselbe zu wie bei dem Vollak-Foto. 1/125 sek. war auch hier eindeutig zu lange. Dadurch ist auch hier wieder der Schärfepunkt auf der Sonnenblende.
      Du kannst übrigens die EXIF-Daten bei jedem Foto unten rechts bei den Informationen anzeigen lassen.
      Gruß LUTZ

Informationen

Sektionen
Ordner Motorsport
Views 872
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ILCE-6000
Objektiv E 16-70mm F4 ZA OSS
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 70.0 mm
ISO 100

Gelobt von