Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Durchgang zu den unteren Bahnsteigen

Durchgang zu den unteren Bahnsteigen

842 21

Klaus-Peter Beck


World Mitglied, Bergheim

Durchgang zu den unteren Bahnsteigen

Die Kapazität des historischen Kopfbahnhofs mit zehn Gleisen stieß an ihre Grenzen. Es gab zu wenige Gleise und die Bahnsteige waren zu kurz. Auch das Kopfmachen der Züge senkte die Kapazität.

Nachdem das Zugangebot mit der Verkehrsnachfrage aufgrund der Kapazitätsprobleme nicht Schritt halten konnte, wurden Pläne für einen Umbau des Bahnhofs entwickelt. Der Bahnhof wurde bei dem Umbau umfassend umgestaltet, der Bahnbetrieb wird nun auf drei Ebenen abgewickelt: Von den zehn Kopfgleisen im Obergeschoss (Ebene +1) blieben je drei an beiden Seiten erhalten. Neu sind zwei Untergeschosse; das erste Untergeschoss (Ebene −1) erhält vier Kopfgleise, das zweite Untergeschoss (Ebene −2) vier Durchfahrtsgleise. Ab Mai 1998 wurde an der Nord-Süd-Verbindung gearbeitet, die die Stadt und den Bahnhof unterquert. Der zweiröhrige Tunnel ist mit 90 km/h befahrbar und erspart internationalen Zügen von Brüssel nach Amsterdam, auch den künftigen Hochgeschwindigkeitszügen auf den Schnellfahrstrecken HSL 4 und HSL-Zuid (Schnellfahrstrecke Schiphol–Antwerpen), ein Kopfmachen in Antwerpen-Centraal. Der unterirdische Bahnhofsteil wurde am 23. März 2007 eröffnet. Die vier Ebenen des Bahnhofs werden mit 40 Aufzügen und 48 Rolltreppen verbunden. Das imposante Empfangsgebäude blieb erhalten, auch in seiner Funktion.

Kommentare 21

  • Thomas Kratz 2. September 2013, 20:04

    Einerseits ist der Kontrast zwischen historisch und modern sehr reizvoll, andererseits wäre nur historisch auch der Hammer. Egal wie, es ändert nicht daran, dass das ein klasse 'Bild ist!
    LG
    Thomas
  • Dennis1408 2. September 2013, 9:07

    Auch diese Aufnahme gefällt mir richtig gut!

    Gruß Dennis
  • Grazyna Boehm 2. September 2013, 7:30

    Schnitt und Farben, perfekt!
    Gruß, Grazyna.
  • Rollhil 1. September 2013, 20:33

    Ein toller Bahnhof der von Dir bestens fotografiert wurde.
    Klasse Farben tolle Schärfe und erstklassige Bea.

    Gruß Rolf
  • AMABU 31. August 2013, 22:45

    Tolle Perspektive und wunderschönes Licht.
    Klasse auch der Kontrast des schönen alten Gebäudes und der Modernen Anzeigetafel
    LG AMABU
  • Adolf Zibell 31. August 2013, 22:32

    Top Fotoqualität Klaus-Peter, gut gemacht ! *****
    LG Adolf
  • Willi Thiel 31. August 2013, 21:26

    sieht toll aus ....
    das licht ist fein
    nur die neumodischen schilder oben links stören
    sonst einfach herrlich
    lg willi
  • Brunhilde Miebach 31. August 2013, 19:09

    Sieht auf den ersten Blick nicht wie ein Bahnhof aus, eher wie ein Museum. Also es geht doch auch Bahnhöfe schön zu gestellten und sauber zu haben.
    Dir ein schönes Wochenende und einen guten Start in die neue Woche
    Bruni
  • Heike Jeß 31. August 2013, 18:42

    Lieber Klaus-Peter,
    das ist wieder ein echter Beck! Lichtmalerisch hast Du wieder in phantastischer Schärfe beeindruckende Architektur und Farben festgehalten.
    BRAVO!

    LG,
    Heike
  • Vitória Castelo Santos 31. August 2013, 18:12

    sehr schöne Momentaufnahme in bester Qualität!
    LG Vitoria
  • mario valentini 31. August 2013, 17:47

    This is a beauty photo,and light.
  • Haron Jones 31. August 2013, 15:58

    Klasse so..der Bildausschnitt und das Licht.
    Hast einen guten Standort gewählt. Ein sehr
    schönes Gebäude.
    LG Claudia
  • Bernhard Kuhlmann 31. August 2013, 14:36

    Bei solchen Bildern bleibt mir glatt die Spucke wg und wie man sieht bist genau du der richtige Mann dafür, das zu präsentieren .
    Gruß Bernd
  • Klaus-Peter Beck 31. August 2013, 13:33

    @ Stefan.
    Die Flecken sind Lichtspiegelungen auf dem blankpolierten Marmorbogen.
    Ich habe es schon mal geschrieben, daß ich keinen anderen Bahnhof kenne, der so sauber ist, wie dieser.
    Sauberkeit
    Sauberkeit
    Klaus-Peter Beck

    Schau Dir dieses Foto an.

    Gruß
    Klaus-Peter
  • Christoph Möschke 31. August 2013, 10:03

    Klasse Schaerfe.
    Die Farben und das ganze drumherum kommen gut rüber.
    Besonders gefällt mir das gelbe Licht.
    Es ist warm und hebt sich ab.

    lg
    Dat chris