Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
554 10

Frank Moser


Pro Mitglied, Althüttendorf

Durchblick

Interessanter Schneckenfraß.

Canon 40D, Tokina Makro 100mm, Bohnensack, Aufheller, LED-Lampe
ISO 100; f/25; 1,0sek.

Kommentare 10

  • Alina Riquelme 19. Februar 2009, 1:47

    Fantastisch.
    Nich nur das interessante Motiv...auch die Umsetzung ist einfach klasse.
    LG.Alina
  • Wiebke Q-F 18. Februar 2009, 9:58

    Eine hervorragende Natur-Pilzplastik auf's Feinste abgelichtet. Gefällt mir.
    Eine schöne Ziet in Thüringen.
    LG wiebke
  • Patrik Brunner 17. Februar 2009, 22:59

    Viel Spass in Thüringen....
    und zum Bild: Schneckenfrass interessant, das eine helle weisse Ding auf dem Linken fängt mein Auge aber immer wieder ein.... ;-))
    Gefällt mir gut.
    Gruss Patrik
  • Frank Moser 17. Februar 2009, 22:20

    @alle: DANKE!
    @Fred: Du hast schon recht - die hätte ich wegstempeln können. Als kleinlich sehe ich das überhaupt nicht an - mach ich doch ebenso!
    @Beat: Stimmt - ist die gleiche Gruppe - und wie Du schon feststellst, von der anderen Seite.
    Das Dudenwort ist ja kein Dudenwort, also müssen wirs auch nicht benutzen, genügt doch, wenn ich es benutze - in praxi!

    Allen noch eine angenehme Restwoche!
    Morgen gehts nach Thüringen.

    Gruß Frank.
  • Beat Bütikofer 17. Februar 2009, 21:57

    Interessant ist auch der Bildaufbau. Kurze Kontrolle in deinen Bildern hat mir den Ersteindruck die Gruppe schon gesehen zu haben bestätigt, diesmal aber von der anderen Seite oder irre ich mich.
    In meinen Augen ein Bild ohne Fehl und Tadel im besten ... nein, das neue Dudenwort benutze ich nicht schon wieder :-))
    Gruss Beat
  • Gruber Fred 17. Februar 2009, 21:36

    Da haben die Schnecken ganze Arbeit geleistet.Die sehen aber auch aus wie angefressene Orangenschalen.
    Um etwas kleinlich zu sein,hätte man vielleicht die zwei vermoderten Zweige links die in den Hintergrund ragen wegstempeln können.Ich weis es ist sehr kleinlich.
    Die Orangen sind natürlich schön ausgeleuchtet.
    Auch der Schärfeverlauf gefällt mir gut
    LG Fred
  • Conny Wermke 17. Februar 2009, 19:07

    Ein interessantes Muster gefressen haben die Kumpel..
    Wobei mich die Kleinen links unten noch mehr interessieren

    LG Conny
  • Hartmut Bethke 17. Februar 2009, 18:31

    Alles Moser hier, oder was? Manchmal ist es einfach blöd kleinlich zu sein. Deshalb hab ich hier wirklich nur Positives anzumerken. Ein faszinierendes Schneckenphänomen, (schade, dass sie nicht mehr da ist), angenehm dezente Schärfe, wunderbar romatisches Licht und interessanter Schärfeverlauf. Gefällt mir wieder sehr gut.
    LG Hartmut
  • Gerdchen Sch. 17. Februar 2009, 18:29

    das erinnert mich an die pädagogisch wertvollen Grossspielgeräte der Siebziger ;-)
    ist gut gemacht, mit der Konzentration aufs Wesentliche
    LG Gerd
  • kamerablick 17. Februar 2009, 18:14

    nich nur nen interessanter Schneckenfraß, sondern auch nen interessanter Schärfeverlauf des für mich fremdartigen u. daher interessanten Pilzes! ;-)
    vg claudi