Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Durch kahlen Baumes Astgeflecht.......

Durch kahlen Baumes Astgeflecht.......

466 5

Werner Bartsch


World Mitglied, Hessen

Durch kahlen Baumes Astgeflecht.......

sinkt weiß aus grauen Lüften erster Schnee
Und sinkt und sinkt. Wie ward die Welt so stumm !
Kein Blatt das rauscht, kein Vogel im Gezweig,
Nur Weiß und Grau und Stille, Stille.

Hermann Hesse

Alte Buche, fotografiert in einem NSG auf der Schwäbischen Alb.

Kommentare 5

  • Ralf Limmer 27. Januar 2007, 16:43

    Ein sehr schönes Bild, ich mag alte Bäume unheimlich gerne!
    LG Ralf
  • Petra Goethe 25. Januar 2007, 19:49

    Passt ausgezeichnet!
    Gruss Petra
  • leer 24. Januar 2007, 22:03

    Sehr schön und klasse Gedicht.Hier ist leider alles Neblig und grau keine Chance auf ein vernünftiges Bild:-((
    Dafür sehe ich deins und es gefällt mir sehr gut

    LG TS
  • Jo Kurz 24. Januar 2007, 20:55

    ein ort zum verweilen.
    die wahl des gedichtes ist gelungen, das bild des alten baumes wunderschön.
    gruss jo

    ps: sind die grünen büsche im hg wacholder?
  • Marianne Schön 24. Januar 2007, 19:27

    Schön, aber ein paar Blättchen sind noch dran. Ein wunderschönes Wurzelgeflecht.
    NG Marianne