Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
694 12

St. Weiß


Pro Mitglied, N-A

Dugong...(1)

Dugong in Abu Dabab / Marsa Alam-Ägypten

Dezember 2007'

''Ein Bodenwühler, schlechthin. Da die Sichtverhältnisse Ende Dezember ohnehin eher bescheiden waren,hier nur mäßige Ablichtungen möglich''.

Der Besuch der Bucht von Abu Dabab gehört einfach zu einem Urlaub in Marsa Alam dazu. Dieses schöne Geschöpf mit dem fröhlichen Gesicht und seiner freundlichen Art ist sehr scheu und schnell verängstigt. Sie sind weltweit schon sehr selten, gehören zu den gefährdeten Tierarten und müssen geschützt werden.

Der Dugong oder auch die Seekuh, ist ein Meeressäugetier der Gruppe Sirenia, Meeressäuger, die schon seit Millionen von Jahren bestehen. Wissenschaftler meinen, dass die Meeressäuger sich aus Landsäugern entwickelt haben, man glaubt, dass die Seekühe gemeinsame Vorfahren mit dem Elefanten haben. „Seeelefant“ wäre eigentlich die angemessene Bezeichnung und wird auch manchmal für diese eindrucksvollen Kreaturen so verwendet. In der Ordnung Sirenia bestehen zwei Familien von Seekühen, die Familie Dugongidae (das Dugong) und die Familie Trichechidae (das Manati). Der Cousin des Dugong, das Manati, ist dem Dugong sehr ähnlich, die beiden können aber leicht an ihrem Schwanz unterschieden werden. Die Schwanzflosse des Dugong ist gespalten oder gegabelt und die des Manati ist ganz und rund. Der internationale Verband zum Schutz der Natur (IUCN), der World Wild Life Fund und die Vereinten Nationen führen den Dugong auf der Liste der gefährdeten Tierarten.

Kommentare 12

  • H.-Joachim Lingelbach 18. Januar 2008, 13:13

    auch wenn das Foto nicht spektakulär ist, eine gute Dokumentation des Lebens unter Wasser.
    LG, Achim
  • Thomas Brüning 17. Januar 2008, 22:00

    Durch die Aufwirbelungen wirkt es noch spannender!
    Ganz klasse!
    LG Thomas
  • Gabriela Meier 17. Januar 2008, 18:37

    Klasse wie er aus dem Schlick hervorkommt! Dugung mal etwas anders!
    LG Gabriela
  • Just my pix 17. Januar 2008, 12:35

    Ich find´s ungerecht ... die dürfen immer das, was wir Taucher nicht sollen ;-(
    Na ja, die Dugongs müssen ja auch davon leben - ich nicht, deshalb lass´ ich´s auch
  • Robert F Fischer 17. Januar 2008, 8:29

    Da ist ja richtig Bewegung drin...
    Sehr gut eingefangen und das beste aus des Situation herausgeholt!!!
    Gruß Robert
  • Ludwig Luger 17. Januar 2008, 8:17

    richtig gut, eine klasse Doku aus der Welt der Meere
    ich grüsse Dich
    Lu
  • Reto Aebi 16. Januar 2008, 20:58

    Könnte auch Moby Dick sein... ;-)
    Du hast das Beste aus diesen Verhältnissen herausgeholt. Sehr schön!
    LG Reto
  • Markus Grüneis 16. Januar 2008, 20:37

    Du hast sie gesehen,
    bei uns war sie nicht da.
    Beneide dich um den Moment.
    Schaut stark aus mit den Schwebeteilchen,
    voll in Action.
    Gruß Markus
  • Heiner Düsterhaus 16. Januar 2008, 20:13

    Mystisch ist der richtige Ausdruck, so empfinde ich es auch...

    Grüsse
    vom
    Heiner
  • Willy Berger 16. Januar 2008, 19:46

    Toller Ausdruck fast mystisch wirkend.

    L. G.

    Willy
  • Bach Roland 16. Januar 2008, 19:39

    Hab ich ja noch nie live gesehen. Kann mich da nur Petra anschliessen. Selbst die Schwebeteilchen kommen hier gut. Ein tolles Bild und eine ebenso gute Bilderklärung.
    LG, Roland
  • Petra Schmidt 16. Januar 2008, 19:34

    Da geht was ab, Action pur!
    Gute, Schwebeteilchen-freie Sicht ist da nicht mehr drin. Aber auch solche Bilder finde ich gut, zeigen sie doch oft die besonderen Umstände.
    Liebe Grüße Petra